Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell Recht & Steuern

Recht & Steuern

Das Buch zum Thema hat unser Kolumnist verfasst.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Opfer von Straftaten – Hier gibt es Hilfe

Die Polizeistatistik weist jährlich bundesweit rund 200.000 Fälle von Gewaltkriminalität auf. Unser Kolumnist hat in der Vergangenheit Sachbücher über die Opfer in unserer Gesellschaft geschrieben und gibt – aus aktuellem Anlass – Tipps, wo Opfer Hilfe bekommen können.  mehr…
Neuheiten bei der Erbschaftssteuer – das hat sich geändert

Überblick

Neuheiten bei der Erbschaftssteuer – das hat sich geändert

Die Neuregelung der Erbschaftssteuer war einer der großen politischen Knackpunkte des Jahres. Dabei ging es vor allem darum, die Überprivilegierung von Betriebserben zu korrigieren, die laut Bundesverfassungsgericht grundgesetzwidrig war. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Thema noch einmal im Überblick.  mehr…
Wenn Hunde gleich mit zwei Herrchen oder Frauchen Vorlieb nehmen müssen, ist Fingerspitzengefühl gefragt.

ARAG

ARAG-Tipps zum Teilzeithund

Im Leben von Hundehaltern gibt es immer wieder Situationen, in denen der Job oder andere Umstände es nicht zulassen, sich um den eigenen Hund angemessen zu kümmern. Dann könnte das so genannte Dog-Sharing die Lösung sein.  mehr…
Anonyme Warnung unter dem Scheibenwischer: Zermürbungstatktik in Düsseldorf-Oberkassel?

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Straßenkrieg – und die tollwütigen Oberkasseler Pkw-Spinner

Der Straßenverkehr wird immer gefährlicher. Autofahrer, Fußgänger und Fahrradfahrer benötigen ein starkes Nervenkostüm, um den Straßen-Krieg zu überstehen. Unser Kolumnist findet, dass in seinem...  mehr…
Christian Schmalen, Jan L. Teusch, Christian H. Schneider (v.l.)

Business Breakfast

Vieles wird neu: Zeitarbeit im Umbruch

Business Breakfast bei der Düsseldorfer Gess Group, im Fokus: Die neuen Regelungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz - das sperrige Wort ersetzen wir nun mal konsequent durch das Kürzel AÜG!  mehr…
Die Mietpreisbremse kann ausgehebelt werden.

Mietpreisbremse

Mietpreisbremse wird mit möblierten Wohnungen ausgehebelt

Im Jahr 2015 wurde durch die Bundesregierung die Mietpreisbremse eingeführt. Neuvermietete Wohnungen dürfen demnach nur zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Viele Vermieter...  mehr…
Obacht - Hinter vielen Apps verstecken sich Abofallen

ARAG Experten

In die Abofalle getappt – Was nun?

Ob Klingelton, Musiktitel oder ein Spiel – der Klick zum unwissentlichen Kauf eines Abonnement ist schnell getan. ARAG Experten erklären, was Handy-Besitzer tun können, wenn die Abofalle zuschnappt.  mehr…

Gesundheits-Plus im Betrieb

Vieles ist steuerfrei - Doch Vorsicht: Nicht alles fällt unter den Steuerfreibetrag!

Von frischem Obst bis hin zu ergonomischen Büromöbeln – Unternehmer, die ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun wollen, haben es zumindest aus steuerlicher Sicht ganz einfach.  mehr…
Die Pokémons sorgen für den neusten Monsterjäger-Boom.

Arag Experten

Pokémon Go im Straßenverkehr

Das Pokémon Go Fieber ist nun auch in deutschen Landen ausgebrochen. Trotz des enormen Suchtpotentials, haben Viele einen Riesenspaß daran. Die ARAG-Experten wollen keine Spielverderber sein, aber...  mehr…
Aus der NRW-Statistik: Erbschafts- und Schenkungssteuer

NRW-Statistik

1,1 Milliarden Euro Einnahmen durch Erbschaftsteuer

Die nordrhein-westfälischen Finanzämter erteilten 2015 Erbschaftsteuerbescheide zu 26.540 steuerrelevanten "Erwerben von Todes wegen" - so heißt das im Amtsdeutsch - mit einem Vermögenswert von...  mehr…
Beim Handyvertrag kann es schnell zu Problemen kommen: Die ARAG Experten geben Tipps.

ARAG Experten

Handyverträge und ihre Tücken

Schnell mal von unterwegs die Mails checken, eine WhatsApp schicken oder einfach nur telefonieren: Solange auf dem Smartphone oder Handy alles läuft, sind die Nutzer zufrieden. Doch was tun, wenn es...  mehr…
Ab sofort darf jeder in Deutschland ein Konto eröffnen.

ARAG Experten

Basiskonto für „Jedermann“

Seit dem 19.6.2016 hat jeder in Deutschland das Recht auf ein Basiskonto. Hierbei handelt es sich um ein Girokonto, welches unabhängig von den Einkommens- oder Vermögensverhältnissen von einem...  mehr…
Eimersaufen - auf Malle längst verboten!

Mallorca

Der Ballermann - ab sofort Sperrzone für öffentliche Saufgelage

Da es in der Vergangenheit immer wieder zu öffentlichen Saufgelagen kam, beschloss das mallorquinische Ordnungsamt im Mai 2014 dem Partytreiben ein Ende zu setzen und erließ 113 Benimmregeln für die...  mehr…
Die EM kurbelt Kleinunternehmen an

ARAG Experten

Achtung, Urheberrecht! EM-Brot und UEFA-Würstchen

Die Fußball-EM ist in aller Munde. Was liegt da für Selbständige und Kleinunternehmer näher, als mit dem Logo der EM die Nachfrage und damit den Absatz der eigenen Produkte anzukurbeln.  mehr…
Welcher Einschränkungen gibt es beim Rauchen in der Mietwohnung?

ARAG Experten

Rauchen in Mietwohnungen - was ist zu beachten?

Wer im Eigenheim oder in der Eigentumswohnung die Luft mit Nikotin- und Teerschwaden verunreinigt, darf das auch nur in einem Maße tun, der Nachbarn und Miteigentümer nicht einschränkt. Licht in den...  mehr…
Singlebörsen und Partnervermittlungen boomen.

ARAG Experten

Tipps für die Partnersuche im Internet

Glaubt man der Werbung, verliebt sich alle elf Minuten ein Single vor dem Computerbildschirm, der gerade mit einem der größten Anbieter von Cyber-Liebesglück verbunden ist. Was Verbraucher, die den...  mehr…
Auch für Radfahrer gelten Regeln im Straßenverkehr.

Straßenverkehr

Mobil telefonieren: Auf dem Fahrrad wird's teuer

Wer beim Autofahren ohne Freisprecheinrichtung telefoniert, macht sich strafbar. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist allerdings, dass dieses Verbot auch für's Radfahren gilt.  mehr…
Sieht lecker aus - aber woher stammen die Produkte?

ARAG Experten

Lebensmittel: Wie regional ist regional?

Wie regional sind die vermeintlich aus der Umgebung stammenden Lebensmittel in den Geschäften eigentlich wirklich? Vieles ist unklar, weniges geregelt. Eine neues Prüfsiegel könnte Abhilfe schaffen.  mehr…
Die Pollen-Zeit beginnt...

ARAG Experten

Das Pech mit den Pollen

Rund 16 Prozent der Bevölkerung reagieren auf Pollen. Fast jeder fünfte Deutsche leidet an Heuschnupfen. Da würde man am liebsten den Baum fällen, unter dem man leidet. Ob man das darf, verraten ARAG...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: