Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Grevenbroich

Regionale Messe AMADIA

Erneut steht in Grevenbroich eine Messe-Veranstaltung bevor: am 11. und 12. November 2008 wird das Gebäude des Fahrsicherheitszentrums ADAC Austragungsort für die regionale AMADIA-Messe sein.

Mit seiner Agentur AMADIA-Events organisiert Georg C.W. Schmidt Dialog-Messen und –Veranstaltungen und verspricht einen interessanten Mix an Ausstellern, welcher den Teilnehmern und Besuchern eine Mischung aus Industriemesse und Wirtschaftsnetzwerk bieten soll. AMADIA-Events vereint in ihren Aktivitäten Aussteller, Kunden, Lieferanten, Handel, Industrie, Handwerk und Dienstleiter in Netzwerken, um die jeweiligen Erfolgschancen zu multiplizieren.

Stärkung des Wirtschaftstandortes 

Die Aussteller laden ihre Kontakte zur Messe mit kostenlosen Eintrittsgutscheinen ein und profitieren auch von den Kontakten der Mitaussteller. Außerdem wird das Internet-Netzwerk XING in das Geschehen eingebunden, um hierüber weitere Multiplikatoren zur Stärkung des hiesigen Wirtschaftsstandortes zu gewinnen.

Die damit dritte Grevenbroicher Messe in diesem Jahr wird von der städtischen Wirtschaftsförderung/dem Stadtmarketing begleitet.

Zu den Ausstellern gehören Unternehmen aus den Bereichen
- alternative Antriebsarten für Fahrzeuge (z.B. Autogas)
- Bewachungsgewerbe
- Elektrotechnik und Beleuchtung
- Postversand
- Bodenbeschichtungen
- Bekleidung
- Öle und Schmierstoffe.
Auch die Stadt wird mit einem Stand vertreten sein.

XING Netzwerktreffen

Der erste Messetag startet um 11 Uhr und wird von Bürgermeister Dr. Prümm eröffnet. Bis 19 Uhr können Kunden und Interessierte die Ausstellung besuchen. Dann schließt sich eine Abendveranstaltung an, die aus zwei Komponenten besteht: zum einen dem städtischen Netzwerktreff „Das-ist-Grevenbroich“ und zum anderen dem Netzwerk XING für die Region Düsseldorf/RheinRuhr. Die Teilnahme hieran ist auf Einladung möglich.
Der zweite Messetag ist dann von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Infos: www.amadia-events.de, Telefon 02131-3659420 bzw. beim Stadtmarketing unter 02181-608243.

(Redaktion)


 


 

AMADIA

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "AMADIA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: