Weitere Artikel
Ab Düsseldorf

Mit Germania nach Marrakesch

Ab dem 1. November 2016 bietet Germania Reisenden zweimal wöchentlich die Möglichkeit, von Düsseldorf nonstop in Marokkos pulsierende Stadt Marrakesch zu fliegen. Vorerst bis zum 28.04.2017 startet die Airline jeweils dienstags und freitags in die „Rote Stadt“ am Fuße des schneebedeckten Atlas-Gebirges.

Marrakesch gehört seit 1985 zum Weltkulturerbe der Unesco und gilt als absolutes Trendziel. Ein besonderes Highlight ist die große Medina. Die typisch orientalische Altstadt ist von einer riesigen roten Sandsteinmauer umgeben. Wer die magische Metropole in all ihren Facetten entdecken möchte, ist hier goldrichtig. Palmen, malerische Gassen, bunte Geschäfte oder üppige Düfte prägen das lebendige Bild von Marrakesch.

“Wir freuen uns, mit unseren neuen Flügen nach Marrakesch unser Angebot an spannenden Reisezielen ab Düsseldorf weiter ausbauen zu können. Durch die Nonstop-Verbindung ist die ‚Perle des Orients‘ bequem in weniger als vier Stunden zu erreichen“, so Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) der Germania.

Germania feiert 30-jähriges Bestehen! Seit drei Jahrzehnten fliegt die Berliner Fluggesellschaft Reisende in die Sonne oder in beliebte europäische Metropolen. Eine Vielzahl attraktiver Destinationen in Europa, Nordafrika und Westasien steht Fluggästen dabei zur Auswahl. Die Germania betreibt derzeit 22 Flugzeuge. Flüge nach Marrakesch sind im Internet, telefonisch unter 030 - 610 818 000 sowie im Reisebüro buchbar.

(Redaktion)


 


 

Marrakesch
Metropole
Germania
Karsten Balke
Metropole

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marrakesch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: