Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Retail Report Düsseldorf

Einzelhandel zahlt an der Kö bis zu 280 Euro Miete für den Quadratmeter

An Düsseldorfs Königsallee hielten die Mieter im Einzelhandel die Drehtür in Schwung: 21 Neuvermietungen registrierte die Kö im letzten Jahr - so stellt es der CBRE Retail Report 2013 fest.

Das Vermietungsjahr im Düsseldorfer Einzelhandel war 2012/2013 laut CBRE mit 47 Neuvermietungen "sehr dynamisch". Dabei dominierte die Königsallee das Geschehen mit 21 Neuvermietungen. Die Spitzenmiete ist infolge der hohen Nachfragen in den Top-1A-Lagen auf 280 Euro pro Quadratmeter gestiegen. „Düsseldorf war und bleibt die Modemetropole in NRW sowie eine der wirtschaftlich führenden Städte Deutschlands", sagt Frank Emmerich, Head of Retail Agency West bei CBRE. „Vor allem durch internationale Einzelhändler nimmt die Konkurrenz um die besten Flächen weiter zu, so dass auch in Zukunft in den Top-Lagen mit steigenden Mieten zu rechnen ist.“

Mittelfristig wird es nach Einschätzung von CBRE für den gesamten Düsseldorfer Markt einen klaren Nachfrageüberhang geben. Die geringe Dynamik zum Beispiel in der westlichen Schadowstraße zeige, dass die Einzelhändler sehr zufrieden mit ihren Geschäften sind. „In der Konsequenz wird es stärker zu Abstandszahlungen zur Akquisition von Top-Flächen kommen.“, erklärt Emmerich. Dies betrifft in der Regel die Top-Lagen in der Königsallee, Schadowstraße und Flinger Straße.

Sonderfall Kö-Bogen

Die hohe Vermietungszahl in der Königsallee ist in erster Linie auf den Kö-Bogen zurückzuführen, auf den allein elf der neuen Vermietungen entfielen. „Aber auch nach der Entwicklung des Kö-Bogens ist keine Expansionszurückhaltung zu beobachten“, sagt Emmerich. „Die Nachfrage ist eher sogar noch gestiegen, da die Einzelhandelskompetenz der Düsseldorfer City nachhaltig gesteigert wurde.“

Nach den Vermietungen in der Königsallee stehen die Schadowstraße an zweiter Stelle mit sechs Vermietungen und die Flinger Straße mit fünf Vermietungen auf Platz drei. Mit Primark in der Schadowstraße wurde die zweitgrößte Einzelvermietung mit 8.500 Quadratmetern Verkaufsfläche registriert. Die mit Abstand größte Neuvermietung entfiel auf das Warenhaus Breuninger mit rund 12.000 Quadratmetern.


(Redaktion)


 


 

Vermietungen
Schadowstraße
Emmerich
Königsallee
Einzelvermietung
Kö-Bogen
Düsseldorfer Einzelhandel
Modeanbieter
Einzelhändler
Top-A-Lagen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vermietungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: