Weitere Artikel
RhineCleanUp-Tag 2018

Auch Jacques Tillys macht mit

Er sorgt nur dafür, dass die Bilder des Düsseldorfer Rosenmontagszugs um die Welt gehen, sondern hat jetzt auch das Symbol für Europas größter Müllsammelaktion entwickelt, den RhineCleanUp-Tag am 15. September 2018: Jacques Tilly, Bildhauer, Kommunikationsdesigner und Gestalter der satirischen Mottowagen.

Tilly und eines seiner Werke aus Pappmaché sind jetzt auch das Symbol des RhineCleanUp-Tag 2018. Eine riesige Muschel, Überbleibsel des letzten Rosenmontagszugs, wird am kommende Samstag am Paradiesstrand (Lausward) des Rheinufers aufgestellt, um die Müllsäcke der fleißigen Müllsammler aufzunehmen. Der Paradiesstrand wird am RhineClineUp-Tag, zu dem sich mittlerweile fast 50 Rheinstädte in vier Ländern angemeldet haben, eine von drei Düsseldorfer Sammelstellen sein. Die beiden anderen sind im Rheinpark Bilk (Fernmeldeturm) und an der Theodor-Heuß-Brücke (Lörick). Jeder engagierte Düsseldorfer kann auch an einer anderen Stelle des Rheinufers zwischen 10:00 und 13:00 Uhr Müll einsammeln. In diesem Fall darf man den Müllsack neben einen öffentlichen Mülleimer stellen. Die Awista wird ihn dann am Nachmittag entsorgen.

Ingo Lentz, RhineCleanUp-Mitinitiator, freut sich sehr, dass sich auf dieses Art und Weise auch Jacques Tilly für diese Umweltaktion engagiert: „Seine Mottowagen stehen für Kreativität, Humor und Mut. Das passt auch zu uns.“ Jacques Tilly hat schon bei der ersten Kontaktaufnahme sofort zugesagt: „Wir müssen etwas gegen die Vermüllung dieser Welt tun. Wenn eine Initiative sich von Düsseldorf aus europaweit verbreitet, dann bin ich dabei.“ Der Transport der Riesenmuschel von Tillys Depot Am Steinberg zur Sammelstelle am Paradiesstrand wird von der Deutschen Postcode Lotterie übernommen, die sich darüber hinaus mit einem eigenen Team an der Müllsammelaktion beteiligt. Im Raum Düsseldorf wird die RhineCleanUp-Initiative auch von der PSD Bank Rhein-Ruhr unterstützt, die auch den Düsseldorfer DreckWeg-Tag sponsert. Bankvorstand August Wilhelm Albert: „Der Rhein steht im Namen unserer Bank. Da ist es fast selbstverständlich, dass auch wir unseren Beitrag zur nachhaltigen Säuberung des Ufers dieses Flusses leisten.“

(Redaktion)


 


 

RhineCleanUp-Tag 2018
Jacques Tillys
Ingo Lentz
Deutsche Postcode Lotterie
PSD Bank Rhein-Ruhr
DreckWeg-Tag Düsseldorf
August-Wilhelm Albert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "RhineCleanUp-Tag 2018" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: