Weitere Artikel
RUN4iDEAS

Firmenlauf erwartet 3500 Teilnehmer

Am 22. Juni 2011 startet der Düsseldorfer Firmenlauf am Rheinufer in seine dritte Runde. Die Anmeldungen sind in den letzten Wochen noch einmal rapide gestiegen, so dass sicher ist, dass der RUN4iDEAS in diesem Jahr deutlich größer sein wird als im Vorjahr.

Mehr Teilnehmer aus ebenfalls deutlich mehr Unternehmen und Einrichtungen werden am Abend des 22. Juni die 6,2 Kilometer lange Laufstrecke am Rhein in Angriff nehmen. Die größten derzeit gemeldeten Teams sind zahlenmäßig im Vergleich zum Vorjahr noch einmaldeutlich angewachsen. Aktuell haben zwei Teams angekündigt, dass sie mit jeweils mehr als 200 Läuferinnen und Läufern aus ihrem Hause an den Start gehen werden.

Bereits deutlich über 3000 Anmeldungen

Schon jetzt übersteigt die Zahl der Anmeldungen die 3.000er Marke deutlich; das Starterfeld wurde jetzt vom Veranstalter begrenzt. Konkret heißt das, dass ab sofort noch genau 350 Anmeldungen annehmen werden, dann ist für dieses Jahr Schluss.

Rennleiter Stefan Maly: „Die Entwicklung freut uns ungemein. Aber wir wollen wir sicherstellen, dass genügend Zeit und Raum vorhanden ist für den Austausch untereinander und die Geselligkeit. Unser Ziel ist  nicht, Rekorde oder Superlative aufzustellen. Unser Ziel ist es , dass die Menschen beim RUN4iDEAS ein entspanntes Umfeld vorfinden, in dem sie sich  zunächst gemeinsam der sportlichen Herausforderung des Laufes stellen und danach einen schönen Abend miteinander verbringen. Wer in diesem Jahr noch dabei sein möchte, der sollte also in der Tat nicht mehr allzu lange warten.“


Alle Infos unter: www.run4ideas.de

(Redaktion)


 


 

Anmeldungen
Läuferinnen
RUNiDEAS
Vorjahr
Teams
Juni
Teilnehmer
Maly
Firmenlauf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Anmeldungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: