Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Terrania AG kauft ein

City-Multifunktionsgebäude wechselt den Besitzer

Die Terrania AG hat das Wohn-, Büro- und Geschäftshaus in der Liesegangstraße 17/17 a in der City von Düsseldorf erworben. Verkäufer ist die IVG Institutional Funds GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Savills, eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen, war nach einem Bericht von DEAL Magazin beratend tätig. Das Gebäude befindet sich in exponierter Ecklage in der Büromarktzone „Innenstadt“, in unmittelbarer Nähe zu einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Düsseldorfs – der Schadowstraße.

Das sechsgeschossige Gebäude verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 3.590 m2. Davon werden aktuell ca. 2.323 m² als Büro-, ca. 615 m² als Laden-, ca. 391 m² als Wohn und ca. als 261 m² Archivfläche genutzt. Der Vermietungsstand erreicht knapp 100 %. 

„Die gute Diversifikation der Mieter dieser modern und zeitgemäß ausgestatteten Immobilie und ihre nachhaltige Innenstadtlage macht die Liegenschaft zu einem attraktiven Investment“, urteilt Panajotis Aspiotis, Regional Director NRW der Savills Immobilien Beratungs-GmbH.

(Redaktion)


 


 

Gebäude
Terrania
IVG
City
Vermietungsstand

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gebäude" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: