Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
  • 15.04.2011, 05:55 Uhr
  • |
  • Krefeld / Mittlerer Niederrhein
  • |
  • 0 Kommentare
Austausch wird gefördert

IHK schickt die Chefs auf die Schulbank

Auch in diesem Jahr bringt die IHK Mittlerer Niederrhein mit ihrer Aktion „Bosse in Schulen“ Wirtschaft und Jugendliche zusammen.

Zum Auftakt waren Roman Bühner-Lomberg, Tania Cosman, Sebastian Bos, Ingo Stepken, Christina Hebald, Dr. Regis Plümacher und Christoph Rochow zu Gast im Krefelder Berufskolleg Kaufmannsschule. Die Mitglieder der Gemeinschaft Junger Unternehmer Krefeld haben den Schülern praktische Tipps für den beruflichen Werdegang gegeben. Mit der Aktion „Bosse in Schulen“ fördert die IHK Mittlerer Niederrhein seit Jahren den Austausch zwischen Schule und Wirtschaft. Die Unternehmen zeigen dabei den jungen Leuten, wie man einen Beruf erlernt und erfolgreich darauf aufbaut. Thematisiert wird auch, was die Betriebe von zukünftigen Azubis erwarten und wie die Schüler den Übergang von der Schule in das Berufsleben am besten meistern.


(Redaktion)


 


 

Schulen Wirtschaft
Aktion Bosse
Schüler
Jugendliche
Krefeld

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schulen Wirtschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: