Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing
Weitere Artikel
airberlin

Fluggesellschaft auf Social-Media-Höhenflug

airberlin hat die 100.000er Fanmarke bei Facebook geknackt. Die Fluggesellschaft konnte durch erfolgreiche Social-Media-Aktionen ihre Fanzahl innerhalb von einem Jahr mehr als verdoppeln. Als Dankeschön an die Fans werden nun 100x2 Freiflüge verlost. Nicht zuletzt ist der Facebook-Erfolg auch der hohen Responserate zu verdanken: airberlin gibt selbst an, jedes Posting zu beantworten und das Feedback der Kunden ernstzunehmen.

Als Dankeschön für die Treue der Fluggäste auf facebook.com/airberlin startet die Fluggesellschaft ein Gewinnspiel, bei dem es 100 x 2 Flugtickets im europäischen Streckennetz der Airline zu gewinnen gibt. Ab sofort bis Montag, 2. Juli 2012, 12 Uhr können alle Facebook-Freunde der Fluggesellschaft an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Bereits am darauffolgenden Wochenende fliegen die hundert Gewinner mit jeweils einer Begleitperson für einen eintägigen Trip zu einem der vielfältigen Flugziele in Europa. Benachrichtigt werden die Gewinner schon in der kommenden Woche.

Bereits seit März 2009 ist airberlin auf Facebook präsent. Als erste deutsche Airline zeigt sich airberlin transparent und stellt ihr Social Media Team auf der Fanpage vor.

Eine sympathische Marke

„Wir werden in der Öffentlichkeit als sympathische Marke wahrgenommen. In den sozialen Netzwerken möchten wir auch Einblicke in das Unternehmen geben. Dazu gehört auch, dass die Besucher der Fanpage wissen, mit wem sie kommunizieren“, erläutert Paul Gregorowitsch, Chief Commercial Officer airberlin.

Anlässlich des 50.000. Fans hatte airberlin zehn Facebook Freunde zum Firmensitz nach Berlin eingeladen und ihnen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft gewährt.

Neben Facebook informiert airberlin ihre Kunden und Luftfahrtinteressierte auch auf Twitter, YouTube, Xing und Linkedin über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Preisaktionen, Gewinnspiele, neue Destinationen und vieles mehr. Auch in der Krisenkommunikation, zum Beispiel bei Streiks, haben sich die sozialen Netzwerke als schneller Kommunikationskanal bewährt.

Bei airberlin ist das Thema Social Media der Unternehmenskommunikation zugeordnet. Das Social Media Team betreut alle Kanäle und ist dabei interdisziplinär ausgerichtet: Es findet ein reger Austausch mit diversen Fachabteilungen wie Kundenservice, Marketing oder Personalabteilung statt.

Zur Facebook-Fansite von airberlin

(Quelle: airberlin)


 


 

airberlin
Facebook
Fans
Social Media
Verlosung
Paul Gregorowitsch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "airberlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: