Weitere Artikel
Stadtradeln

Düsseldorf in NRW die Nr. 1, Henkel in Düsseldorf die Nr. 1

Beim bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" hat sich Düsseldorf in NRW auf Platz 1 geschoben. In der Landeshauptstadt haben die Radlöwen von Henkel die meisten Kilometer erradelt.

689.285 Kilometer erradelten 3.322 Teilnehmer in 126 Teams vom 10. bis 30. September für Düsseldorf, den Startort der Tour de France 2017. Damit schob sich die Landeshauptstadt in diesem Jahr auf Platz 1 in Nordrhein-Westfalen und auf Platz 5 im Bund vor. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat die Gewinner-Teams in der Gesamtwertung und in den einzelnen Kategorien im Rathaus ausgezeichnet.

"Der Erfolg bestärkt uns, den in Düsseldorf eingeschlagenen Weg einer intensiven Radverkehrsförderung weiter zu verfolgen", betonte der Oberbürgermeister. Er bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihr vorbildliches Engagement: "Ich sehe mit Freude, dass das Interesse am Fahrrad weiter wächst. Der 'Grand Départ', Anfang Juli 2017 in Düsseldorf, wird unserer Fahrrad-Initiative zusätzlichen Rückenwind verleihen."

Fast zehn Prozent der erradelten Strecke steuerten die Rad-Löwen des Teams von Henkel bei: Mit 67.644 Kilometern sprinteten sie knapp vor dem ERGO-Team (61.707 km) ins Ziel. Da lagen die Strampler des ADFC Düsseldorf - mit immerhin 41.740 Kilometern - doch deutlich hinter den Werk-Teams. Bei den Schulen hatte das Leibniz-Montessori-Gymnasium mit 25.648 Kilometern die Nase vorn.

Alle Düsseldorfer Ergebnisse im Detail hier.



(Redaktion)


 


 

Radkilometer
ADFC
Teilnehmer
Teams
Rad-Löwen
Thomas Geisel
Ergo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Radkilometer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: