Weitere Artikel
Stadtradeln

Düsseldorf strampelt sich ganz nach vorn

Gutes Omen für den Grand Départ 2017? Im bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln hat Düsseldorf in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen den ersten Platz unter den teilnehmenden Kommunen erreicht.

Schon jetzt steht die Landeshauptstadt steht bei ihrer dritten Teilnahme mit über 630.000 erstrampelten Kilometern  als Kommune mit der höchsten KM-Leistung in NRW fest. Das teilt aktuell die Stadtradeln-Koordination im Düsseldorfer Umweltamt mit. Danach sind Bocholt, Bielefeld und Köln auf die nächsten Plätze geradelt..

Auch im Bundesvergleich hat sich die Landeshauptstadt gut geschlagen sie steht zurzeit auf Rang 6 der Städte und Landkreise.

Das Endergebnis wird am Samstag, 8. Oktober, feststehen. Alle Teams können noch bis zum 7. Oktober, Radkilometer nachtragen, die im Zeitraum 10. bis 30. September gefahren wurden.

Oberbürgermeister Thomas Geisel wird die Gewinnerteams am Mittwoch, 2. November, im Rathaus auszeichnen.

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne des Klima-Bündnis Stadtradeln nahmen in diesem Jahr 496 Städte, Gemeinden und Landkreise teil und damit über 150 mehr als im Vorjahr.

(Redaktion)


 


 

Kommune
Städte
Oktober
Stadtradeln
Thomas Geisel
Le Grand Départ

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kommune" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: