Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
NRW-Marketingkampagne

Standortwerbung nach der Landung

Ab sofort präsentiert sich Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Standortmarketingkampagne „We love the new….“ als weltoffenes Bundesland auch am Flughafen Düsseldorf.

Standortbotschafter und Formel-1 Star Michael Schumacher wird auf einem 12 x 10 Meter großen Plakat für drei Monate am Parkhaus des Flughafens internationale Geschäftsreisende und Messegäste in Nordrhein-Westfalen begrüßen.

Wirtschaftsministerin Christa Thoben initiierte 2007 den „WirtschaftsServiceVerbund“, ein Zusammenschluss der Flughäfen Düsseldorf und Köln, der Messen Düsseldorf, Essen, Köln und Dortmund, der landeseigenen Gesellschaften NRW.INVEST, NRW.International, NRW.URBAN, Tourismus NRW, ZENIT und der NRW.Bank mit dem Ziel der intensiveren Kooperation insbesondere auch bei der Standortwerbung.

Partner: Die Messen Düsseldorf und Köln

Diese Partnerschaft bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Darstellung des Wirtschaftsstandortes im In- und Ausland. So konnten bereits neben Onlinebannern und Anzeigen in Messekatalogen auch Groß-Plakate an den Messen Düsseldorf und Köln sowie aktuell am Düsseldorfer Flughafen realisiert werden.

Thoben: Kooperation ist eine ausgezeichnete Ergänzung

Wirtschaftsministerin Christa Thoben: „Wir sind froh, dass wir durch die Zusammenarbeit der Partner ausländische Messegäste und Flugreisende mit der Kampagne erreichen können. Diese Kooperation ist daher eine ausgezeichnete Ergänzung für die internationale Standortmarketingkampagne, die die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST weltweit durchführt.“

(Redaktion)


 


 

Flughafen Düsseldorf
Köln
Diese Kooperation
Standortmarketingkampagne
ErgänzungWirtschaftsministerin Christa Thoben
Nordrhein-Westfalen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: