Weitere Artikel
Starkes Wachstum in Griechenland

alltours ist auf Expansionskurs

Für alltours hat sich Griechenland zum zweitgrößten Reiseziel entwickelt. Dort wächst das Unternehmen seit Jahren kontinuierlich. Allein im Sommer 2017 gab es dort für alltours ein Gästeplus von 30 Prozent. Mit hohen Zuwachsraten wird auch in der nächsten Saison gerechnet. Über alle Länder hinweg will der Reiseveranstalter 2018 mehr als 3.100 zusätzliche Hotels anbieten.

Aufgrund des „Griechenland-Booms“ hat der Düsseldorfer Reiseveranstalter sein Programm dort zum Sommer 2018 stark ausgebaut. Mit zwei Ferienanlagen ist die alltours eigene Hotelkette allsun erstmals auf Kreta vertreten. Neu im Programm sind drei Inseln der Nördlichen Sporaden und die Ionische Küste. Denn alltours will in Griechenland weiter wachsen und geht dort im Sommer 2018 mit seinem bisher umfangreichsten Programm an den Start.

Insgesamt mehr als 590 Hotels stehen zur Auswahl (Vorjahr: 535). Allein das Katalogprogramm umfasst rund 440 Hotels. Die Zahl der Hotels, die alltours exklusiv anbietet, ist weiter gestiegen: In Summe sind 43 Hotels ausschließlich bei alltours buchbar.

Über 3.100 Hotels mehr im Programm

Für den Sommer 2018 werden die Reiseveranstalter der alltours Gruppe, alltours und byebye, mit ihrem bisher größten Programm starten. Insgesamt sind 10.800 Hotels (Vorjahr: 7.700) in Reisebüros und im Internet buchbar. Für die Marke alltours wurden die Kataloge umgestaltet: erstmals ohne separaten Preisteil und mit einem „deutlich schärferen Hotelmarkenprofil“. Über den Katalog für die Flugpauschal- und Individualreisen lassen sich 3.300 Hotels buchen. Zusätzlich werden 1.000 Hotels von alltours online angeboten. Der Anteil an Exklusivhotels wurde weiter erhöht. In vielen Feriengebieten verbringt mehr als die Hälfte der alltours Gäste ihren Urlaub in einem der Exklusivhäuser. Auf Mallorca sind es sogar über 75 Prozent.

byebye wurde erstmals ohne Katalog positioniert. Mit seinem Hotel- und Flugportfolio deckt byebye nahezu den gesamten, frei verfügbaren touristischen Markt ab. Für die Sommersaison 2018 stehen 6.500 Hotels (Vorjahr: 3.900) zur Auswahl. Damit trägt byebye erheblich zum Programmausbau der alltours Gruppe bei.

alltours zählt mit fast 1,7 Millionen Gästen in 2016 zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands. Zur alltours Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-x und byebye, die alltours Reiseportal GmbH, die alltours Reisecenter GmbH, die Hotelkette allsun sowie die Incoming-Agentur Viajes allsun.

(Redaktion)


 


 

alltours
Griechenland zweitgrößtes Reiseziel
byebye
alltours flugreisen
alltours-x
alltours Reiseportal GmbH
alltours Reisecenter GmbH
allsun
Viajes allsun

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "alltours" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: