Weitere Artikel
Süße Sachen

Über 100 Bäckereien stimmen aufs Frankreichfest ein

Mehr als 100 Filialen der Handwerksbäcker Düsseldorf beteiligen sich mit "Französischen Wochen“ an der Feier zu Ehren des Nachbarlandes

Die Tage vor dem „Grand Départ“ sind auch die Tage vor dem 17. Düsseldorfer Frankreichfest. Es ist das größte seiner Art in Deutschland und soll vom 7. bis 9. Juli die vielfältigen Beziehungen zu Frankreich unterstreichen. Es werden mindestens  80.000 frankophile Besucher erwartet.

Seit einigen Tagen sind zahlreiche Bäckereien in Düsseldorf und in Nachbarstädten blau-weiß-rot dekoriert. Dazu werden besondere Spezialitäten angeboten wie Éclairs (Schokoladen-Gebäck mit Füllung), Brioche (Apostelkuchen), Tarte aux pommes (Apfelkuchen) und Tarte aux Raisins (kleine Rosinen-Törtchen).

Birgit Neisser, Geschäftsführerin der Bäckerei Puppe und Mitglied der Handwerksbäcker: „Wir wollen den Bewohnern und Besuchern
Düsseldorfs die französische Lebensart noch näher bringen. Dass gleich 100 Bäckereien mitmachen, ist beeindruckend. Unsere Kunden können sich auf viele süße Überraschungen freuen!“

Veranstalter des Frankreichfests ist die Destination Düsseldorf, eine Vereinigung von 150 Unternehmen aus Stadt und Region. An das Frankreichfest angeschlossen: Die „Tour de Düsseldorf“, das größte Treffen französischer Oldtimer in Deutschland (8. und 9. Juli) mit 150 automobilen Raritäten.

(Redaktion)


 


 

Düsseldorfer Frankreichfest
BäckereiPuppe
Frankreich
Tarte
Französische Wochen
Handwerksbäcker

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorfer Frankreichfest" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: