Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Super Bowl

Persil ProClean kämpft in der Werbepause

Die nordamerikanische Premium-Waschmittelmarke Persil ProClean tritt - zum zweiten Mal - beim Super Bowl an. In den äußerst teuren Werbepausen des Finals im American Footbal kämpft "The Professional" gegen die Flecken.

Zusammen mit den Werbern von TBWA hat Henkel einen neuen Spot entwickelt, der beim meistgesehenen TV-Event der USA gezeigt wird. Der gegen Flecken kämpfende Superheld von Persil ProClean soll am 5. Februar eine starke Werbebotschaft an die über 100 Millionen Zuschauer zu senden.

Die seit über einem Jahrhundert und in mehr als 60 Ländern bekannte Marke Persil ist seit 2015 auch in den USA erhältlich. Unmittelbar nach dem Marktstart wurde bereits während der Super Bowl-Übertragung geworben.

Schon im ersten Jahr der Markteinführung wurde Persil ProClean von einer führenden Verbrauchertest-Publikation als das Nr. 1-Waschmittel in den USA bewertet, gefolgt von der Auszeichnung als „Best Overall Detergent“ der USA Today-Plattform Reviewed.com im Jahr 2016.

Innerhalb von zwei Jahren hat Persil ProClean offenbar die US-amerikanischen Konsumenten überzeugt – das unterstrichen "beeindruckende Wiederkaufraten", die die Waschmittelkategorie beleben. Das Produktportfolio von Persil ProClean – bestehend aus Power-Liquid, Power-Pearls und Power-Caps – ist mittlerweile landesweit in den USA erhältlich.

(Redaktion)


 


 

Persil ProClean
USA
Persil
Super Bowl
US-amerikanische Konsumenten
Werbepause
Power-Caps

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Persil ProClean" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: