Weitere Artikel
T&L Publishing

Kulturlandschaft im Magazin-Format

Die T&L Publishing Group Düsseldorf startet ein neues Magazin-Format in der Süddeutschen Zeitung. Das Magazin Unofolio beschäftigt sich regelmäßig mit dem Kulturland Deutschland und den vielschichtigen Verbindungen zwischen Kultur und Wirtschaft.

Hinter dem Verlag stehen der Düsseldorfer Unternehmer Guido Lohnherr und der Kölner Verleger Kai Thürbach. Ihr erklärtes Ziel ist es, mit anspruchsvollen Magazinen ein Forum für Themen aus Kultur und Wirtschaft zu bezahlbaren Preisen zu schaffen.

In der Herbstausgabe konzentriert sich Unofolio ganz auf das Thema Hochschulen in Deutschland. Die über 400 Hochschulen sind für ihre Städte meist der herausragende Standortfaktor. Hochschulen beeinflussen vielerorts ganz maßgeblich den Städtebau, das Gesundheits- und Bildungswesen, die demographische Entwicklung und natürlich auch das Sport- und Freizeitangebot. Auch die direkten und indirekten Steuereinnahmen hängen ganz erheblich vom Vorhandensein und der Entwicklung von Hochschulen ab. Sekundäreffekte etwa auf die Wirtschafts- und Innovationskraft der Unternehmen in der Region kommen hinzu.

T&L hat  gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Matrix einige imposante und beispielhafte Zahlen zusammengestellt. Zentrale Erkenntnis: „Wer in Hochschulen investiert, sichert die Zukunft ihrer Standorte – wer hier spart, beschädigt sie nachhaltig!“

(Redaktion)


 


 

Hochschulen
Entwicklung
Städte
T&L publishing
Magazin
Süddeutsche Zeitung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hochschulen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: