Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
Riesen-ESC-Banner

Auch der Airport fliegt auf Lena

Es ist das größte Banner zum Eurovision Song Contest (ESC) in Düsseldorf, vielleicht sogar das größte in der Geschichte des internationalen Musikwettbewerbs – mit 385 Metern reicht es von einer Seite des Düsseldorfer Airport-Terminals zur anderen.

Die Flaggen aller 43 ESC-Teilnehmerländer werden darauf zu sehen sein und alle Gäste des Airports willkommen heißen. Düsseldorf International ist das Tor zur Landeshauptstadt und zum ESC. Das Flaggenband ist nur eine von zahlreichen Aktionen des größten Flughafens in NRW.

Im Mittelpunkt steht mit dem "Airport Grand Prix" am Sonntag, 1. Mai. Flughafen-Chef Christoph Blume: "Bereits zwei Wochen vor dem eigentlichen ESC bieten wir am Flughafen hochkarätige Musik-Acts. Im Rahmen unseres Airlebnis Sonntags freuen wir uns unter anderem auf 13 Top-Acappella-Formationen, eine namhafte Jury und die ESC-Siegerinnen von 1956 und 1982, Lys Assia und Nicole, die ihre Siegerhits präsentieren werden."

(pld)


 


 

Airport Grand Prix
ESC
Flughafen
Eurovision Song Contest ESC
Terminal
ESC-Teilnehmer
Airport Grand PrixDüsseldorf International
Christoph Blume
Nicole
Geschichte
Flaggen
Acappella-Formation
Airport NRWs
Aktionen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Airport Grand Prix" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: