Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Vorabbericht

Teilumzug von Arcandor nach Düsseldorf

Der Handels- und Touristik-Konzern Arcandor verlegt einen Teil seiner Konzernzentrale von Essen nach Düsseldorf. «Teile der Holding und von Service-Gesellschaften ziehen nach Düsseldorf um», sagte ein Konzernsprecher der in Essen erscheinenden «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Mittwochausgabe) laut Vorabbericht. Von den rund 3000 Beschäftigten in Essen sind dem Blatt zufolge knapp 100 von dem Umzug betroffen.

Arcandor hat dem Blatt zufolge bereits Räume am Düsseldorfer Flughafen gemietet. Ein Termin für den Umzug stehe noch nicht fest. Als Grund nannte der Sprecher die Nähe zum Flughafen und die bessere Nutzung von Präsentationsräumen.

Seit längerem wird spekuliert, dass Arcandor seine Zentrale komplett in die Landeshauptstadt verlegen will. Dies dementierte der Sprecher. «Hauptsitz bleibt Essen. Dort bezahlen wir Gewerbesteuer und dort ist unser Handelsregistereintrag», sagte er dem Blatt. (ddp)

(Redaktion)


 


 

Arcandor

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arcandor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: