Weitere Artikel
  • 14.01.2015, 15:49 Uhr
  • |
  • Mönchengladbach / Viersen
  • |
  • 0 Kommentare
Top-Personalie

Armin Marx rückt den den NEW-Vorstand auf

Am 1. Mai wird Armin Marx neues Vorstandsmitglied des Energiedienstleisters NEW AG. Marx, derzeit Prokurist des Unternehmens und Geschäftsführer der NEW mobil und aktiv Nönchengladbach GmbH, tritt damit die Nachfolge von Rainer Hellekes an.

Bei seiner jüngsten Sitzung hatte der Aufsichtsrat der NEW AG noch weitere Personalien auf der Tagesordnung:

  • Friedhelm Kirchhartz wird noch bis Januar 2017 an der Spitze des Energiedienstleisters stehen.
  • Frank Kindervatter wurde vom Aufsichtsrat in seiner Funktion als Vorstand bestätigt, sein Vertrag wurde bis zum 31.12.2020 verlängert.

Der Aufsichtsrat hat zudem beschlossen, dass der Vorstand der NEW AG nach dem Ausscheiden von Friedhelm Kirchhartz auf zwei Vorstände reduziert werden soll.

Aufsichtsratsvorsitzender Lothar Beine. „Wir freuen uns, mit Armin Marx einen hoch qualifizierten und geschätzten Fachmann gefunden zu haben. Er kennt die Aufgaben in der Region, die Strukturen sowie die handelnden Personen in Politik und NEW. Deshalb glauben wir, mit ihm den richtigen Nachfolger für Dr. Hellekes gefunden zu haben.“

Armin Marx, 54, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Der Dipl.-Ing. war von 1990 bis 2006 bei der Stadt Mönchengladbach, zuletzt als technischer Direktor beschäftigt. Seit 2006 ist er bei der NEW-Gruppe in verschiedenen Funktionen tätig.

(Redaktion)


 


 

Armin Marx
Aufsichtsrat
NEW-Vorstand
Nachfolge
Personalien
Nönchengladbach GmbH
Friedhelm Kirchhartz
Energiedienstleister
NEW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Armin Marx" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: