Weitere Artikel
Top-Personalie

Doppelspitze für PSD Bank Rhein-Ruhr

Nachdem Erhardt Fellmin, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank Rhein-Ruhr, zum Jahreswechsel in den Ruhestand geht, wird das Institut jetzt von einer Doppelspitze geleitet.

Die Vorstände August-Wilhelm Albert und Dr. Stephan Schmitz haben gemeinsam die Leitung des Instituts übernommen.

Fellmin war 1979 in die Führungsriege der Düsseldorfer PSD Bank eingetreten, die 2003 mit der PSD Bank Dortmund zur PSD Bank Rhein-Ruhr verschmolzen wurde und heute die größte der 15 Banken der genossenschaftlichen Gruppe darstellt. Der Banker hatte erheblich zur Positionierung der PSD Bank Rhein-Ruhr beigetragen.

Der langjährige Vorstand August-Wilhelm Albert ist verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Sein Vorstandskollege Dr. Stephan Schmitz ist seit 2009 Mitglied des Führungsgremiums der PSD Bank Rhein-Ruhr, die ihren Geschäftssitz in Düsseldorf hat und in Dortmund eine zweite große Niederlassung betreibt. Schmitz zeichnet für die Produktion verantwortlich.

Die beratende Direktbank für Privatkunden wies für das Geschäftsjahr 2012 eine Bilanzsumme von 3.263 Mio. Euro aus und zählt mehr als 170.000 Menschen im Rhein-Ruhr-Bereich zu ihren Kunden

(Redaktion)


 


 

PSD Bank Rhein-Ruhr
Führungsgremiums
Institut
Stephan Schmitz
Vorstände August-Wilhelm Albert
Fellmin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PSD Bank Rhein-Ruhr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: