Weitere Artikel
Trends

Power-Bag für Power-Girls

Die Düsseldorferin Charlotte Salzmann designt hochwertige Handtaschen mit funktionalem Innenleben. Durch eine integrierte Powerbank lassen sich Smartphone und Co. unterwegs in der Handtasche aufladen. Das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Männer an ihre Frauen.

Das von Charlotte Salzmann gegründete Label heißt Emma my Love- benannt nach ihrer Tochter Emma. Die sogenannte Charger Bag ist aus feinstem Leder gearbeitet und besitzt eine 10.000 Amphere starke Powerbank, die im Taschenfutter eingenäht ist. Das Modell gibt es derzeit in den Größen Cross Body Bag, Big Shopper, Pouch oder XL Clutch. Die Powerbank besitzt sowohl einen Android- als auch einen Iphoneanschluss und einen USB-Eingang.

Zuvor hat die 32-Jährige als Designmanagerin für größere Marken in Deutschland gearbeitet. Dabei war sie beruflich viel unterwegs und immer wieder war ihr Smartphone leer. Auf Reisen oder in fremden Büros eine Steckdose zu suchen empfand Charlotte Salzmann als lästig. So kam sie auf die Idee eine Handtasche mit integrierter Powerbank zu kreieren.

"Diese neue Liebe in meinem Leben hat alles verändert. Um möglichst viel mit meiner Tochter zusammen zu sein, machte ich mich selbstständig. Ich gründete eine Firma und entwickelte meine erste Kollektion. Was für ein tolles Gefühl: Emma my Love!"

Die Kollektion besticht vor allem durch den Materialmix aus verschiedenen Ledertypen, Rock-Elementen und eleganten Details..

(Carolin Kirchhoff)


 


 

Charger Bag
Powerbank
Iphone
Handtasche
Charlotte Salzmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Charger Bag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: