Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
  • 21.05.2014, 03:00 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Stuttgart
  • |
  • 0 Kommentare
Umfrage

Arbeit schlägt die Fußball-WM

Arbeit ist wichtiger als Fußball: Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland hätte kein Problem damit, während der Fußball-WM in Brasilien die Spiele der eigenen Nationalmannschaft nicht live im Fernsehen sehen zu können.

Menschen in Deutschland finden Arbeit wichtiger als Fußball-Live-Übertragungen

Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Magazin Reader's Digest. Demnach gaben 65 Prozent der Befragten an, die Arbeit gehe eindeutig vor. Sie seien nicht bereit für das TV-Erlebnis unbezahlten Urlaub zu nehmen.

Magazin Reader's Digest veröffentlicht Umfrage

Bei der Umfrage unter 1002 Bürgern zeigte sich, dass das Interesse an den Spielen der Nationalelf umso niedriger ausfällt, je höher der Bildungsabschluss der Befragten ist. Nur 33 Prozent der Umfrageteilnehmer würden die Arbeit unterbrechen, um die Spiele der eigenen Nationalmannschaft während der WM live zu verfolgen.

(ots / Redaktion)


 


 

Fußball
Weltmeisterschaft
Reader's Digest
Umfrage
Live-Übertragung
Emnid

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fußball" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: