Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell Verbraucher
Weitere Artikel
Umstellung auf HTTPS

Facebook bald schwerer zu knacken

Der Internetriese und Social-Media-Gigant Facebook stellt seine Website flächendeckend auf das sichere Übertragungsprotokoll HTTPS um.

Diesem nun anstehenden Schritt sind zwei- jährige Optimierungsarbeiten vorangegangen, um den Usern durch das sichere Browsen Geschwindigkeitseinbußen bestmöglich zu ersparen. "Es ist alles andere als eine leichte Aufgabe, die Leistungsfähigkeit für über eine Milliarde Menschen so auszubauen, dass Stabilität und Geschwindigkeit in dem Ausmaß gewährleistet sind, wie wir es uns vorstellen. Die Geschwindigkeit der Verbindung kann deshalb leicht nachlassen, doch wir arbeiten daran", erklärt Facebook-Security-Manager Frederic Wolens.

Umstellung zuerst in Nordamerika

HTTPS verhindert das Auslesen von Datenströmen und sogenannte Man-in-the-Middle-Attacken. Bereits seit Januar des vergangenen Jahres können Facebook-User das "Hyper Transfer Protocol Secure" nutzen und im verschlüsselten Modus Freunde adden, Kommentare verfassen und ihren Beziehungsstatus ändern. Diese Einstellung war bislang optional, da die Browser-Geschwindigkeit für Facebook zu sehr darunter gelitten hätte. Nach umfangreichen Arbeiten an der Infrastruktur der Website traut sich Zucker- bergs Konzern die totale Umstellung zu. In dieser Woche sattelt das Unternehmen vorerst in Nordamerika um, danach folgen alle weiteren Regionen.

Trotz der flächendeckenden Einführung von HTTPS bleibt die eigentliche Unternehmenspolitik vielen Kritikern ein Dorn im Auge. "Durch diese Um- stellung wird die Datenübertragung zweifelsohne sicherer, doch das grund- sätzliche Problem bleibt. Das sichere Browsen tangiert nicht den unterneh- menseigenen Umgang mit den gespeicherten Daten. Das heißt, die proble- matische Vermarktung der persönlichen Informationen durch Facebook bleibt", kritisiert Günter Jaritz, Spezialist für systemische Online-Kommu- nikation, im Interview mit pressetext.

(Redaktion)


 


 

HTTPS
Übertragungsprotokoll

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Facebook" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: