Weitere Artikel
Handelskammer-Jahrestagung

Düsseldorf rückt für die indische Wirtschaft immer mehr in den Fokus

Düsseldorf ist zum dritten Mal in Folge Gastgeber für die Jahrestagung der Deutsch-Indischen Handelskammer, einer der wichtigsten Konferenzen im deutsch-indischen Wirtschaftsleben.

In der Rheinterrasse werden am Donnerstag, 9. Juni, rund 350 Gäste erwartet, darunter auch eine 20-köpfige Delegation aus Indien. Innerhalb der EU ist Deutschland weiterhin der mit Abstand wichtigste Handelspartner. Das neue Freihandelsabkommen der Europäischen Union und Indiens wird ein Schwerpunkt beim diesjährigen Jahrestreffen sein.

Deutschland ist ein beliebter Standort für indische Direktinvestitionen,
Düsseldorf hat sich dabei als idealer Standort und Partner für indische Unternehmen positioniert. Regelmäßige Delegationsbesuche in beide Richtungen, das aktuelle Wachstum der Niederlassungen hiesiger Unternehmen in Indien wie auch das Wachstum der rund 45 indischen Unternehmen, die im Raum Düsseldorf ansässig sind, belegen aus Sicht des Rathauses, dass der Standort Düsseldorf auf einem guten Weg ist.

Bei der Anwerbung indischer Unternehmen profitiert Düsseldorf von seiner zentralen Lage in Europa, seiner hervorragenden Infrastruktur für internationale Unternehmen, seiner internationalen Schule und dem internationalen Flughafen.

(pld)


 


 

Indien-Standort DüsseldorfDie
Deutschland
Indien
Firma Techno Lifestyle GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: