Weitere Artikel
  • 07.04.2011, 03:20 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Mönchengladbach
  • |
  • 0 Kommentare
mittelstandsmarkt

Valensina an der Düsseldorfer Börse auf den Spuren von Underberg

Der mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf nimmt Fahrt auf. Mit der Valensina GmbH aus Mönchengladbach kommt ein weiterer namhafter Emittent an den Markt.

„Nach der sehr erfolgreichen Platzierung der Underberg- Anleihe freuen wir uns sehr, bereits eine Woche später die nächste Transaktion durchzuführen. Dies bestätigt uns, mit dem mittelstandsmarkt ein sehr attraktives und leistungsfähiges Umfeld für die Kapitalaufnahme des Mittelstandes anzubieten.“ so Dirk Elberskirch Vorsitzender des Vorstands der Börse Düsseldorf.

Die Valensina GmbH begibt eine im Jahr 2016 fällige, nicht nachrangige Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1H3YK9 / WKN: A1H3YK) in einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro und einem jährlichen Zinssatz von 7,375%. Der Ausgabepreis liegt bei 100%, die auch für Privatanleger geeignete Stückelung beträgt 1.000 Euro. Die Zeichnungsfrist läuft vom 11. bis zum 21. April 2011, kann bei Überzeichnung jedoch vorzeitig beendet werden.

An der Zeichnung der Anleihe kann jeder Anleger einfach über seine Bank und eine dort aufgegebene Kauforder teilnehmen. Alle Informationen der Emission, wie z.B. der Verkaufsprospekt und das Unternehmensrating werden auf der Internetseite www.dermittelstandsmarkt.de bereitgestellt. Dort ist auch die Registrierung für den Newsletter des Marktes möglich.

(Redaktion)


 


 

Börse Düsseldorf
Valensina
Markt
mittelstandsmarkt
Underberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Börse Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: