Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Valve World Expo 2016

Position als weltweite Leitmesse bestätigt

Auf rund 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche haben 725 Aussteller aus 40 Ländern und 12.350 Fachbesucher die vierte Düsseldorfer Valve World Expo wieder zu einem Erfolg gemacht. Vor einem eher verhaltenem Konjunkturklima innerhalb der Industriearmaturenbranche gab es ein deutliches Wachstum bei Aussteller- und Quadratmeterzahlen. Die Messe war sie die bisher größte Valve World Expo in Düsseldorf.

„Als Schlüsseltechnologie sind Industriearmaturen für nahezu jeden Industriezweig unverzichtbar. Als Innovationsplattform und Treffpunkt dieser Branche hat sich die Valve World Expo international zu dem “place to be“ entwickelt,“ freut sich Joachim Schäfer von der Messe Düsseldorf. In den Hallen des Düsseldorfer Messegeländes wurden aktuelle Technologien, Komponenten und Systeme aus den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie-Armaturen gezeigt. Parallel fand wieder die Valve World Expo Conference statt. 12.350 Fachbesucher aus 88 Ländern kamen zu den drei Messetagen. Rund 70 Prozent der Messegäste reisten aus dem Ausland an, davon die meisten aus Italien, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Russland und Spanien sowie aus den wachsenden Wirtschaftsregionen Asiens, des Nahen und Mittleren Ostens und Südamerikas.

International gut aufgestellt

Mit zwei Satellitenveranstaltungen in den USA und China, die in zweijährigem Rhythmus in den ungeraden Jahren stattfinden, ist die Valve World Expo inzwischen auch international gut aufgestellt. Damit baut sie ihre Position als Leitmesse der Branche weiter aus. Die meisten Fachbesucher interessierten sich in diesem Jahr für Armaturen, Armaturenkomponenten und -teile, Stellantriebe und Stellungsregler, Ingenieurdienstleistungen und Software, Kompressoren sowie Verbände und Verlage. Rund 50 Prozent waren Nutzer von Armaturen und Armaturenhersteller, gefolgt vom Armaturenhandel, dem Dienstleistungsbereich, dem sonstigen Handel und dem Handwerk. Die Besucher kamen aus den Bereichen der Öl- und Gasindustrie, der Petrochemie, der Chemieindustrie, der Lebensmittelindustrie, der Marine- und Offshore-Industrie, dem Wasser- und Abwassermanagement, dem Automotive und Maschinenbau, der Pharmazie- und Medizintechnik sowie der Kraftwerkstechnik. Über 60 Prozent der Besucher hatten Einkaufs- und Entscheidungskompetenz, 97 Prozent vergaben Top-Noten bei der Beurteilung der Veranstaltung.

Die nächste Valve World Expo mit begleitender Fachkonferenz findet vom 27. bis 29. November 2018 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

(Redaktion)


 


 

Valve World Expo 2016
Joachim Schäfer
Messe Düsseldorf
Valve World Expo Conference

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Valve World Expo 2016" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: