Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Dr. Hans-Joachim Körber verlässt Metro

Veränderung an der Spitze des Vorstands der METRO AG

Dr. Hans-Joachim Körber (61), seit 1996 Mitglied des Vorstandes des Handelskonzerns und seit 1999 an der Spitze des Vorstandes des zum drittgrößten Handelsunternehmen der Welt gewachsenen Unternehmens, hat den Aufsichtsrat gebeten, ihn zum 31. Oktober 2007 von seinem Amt zu entbinden.

Der Personal- und Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats hat die Bitte mit Bedauern und großem Respekt für die Leistung Dr. Körbers zur Kenntnis genommen und empfiehlt dem Aufsichtsrat , einer einvernehmlichen Aufhebung zuzustimmen. Der Personal und Nominierungsausschuss hat dem Aufsichtsrat der METRO AG ferner empfohlen, Dr. Eckhard Cordes, derzeit noch Aufsichtsratsvorsitzender der METRO AG, zum nachfolgenden Mitglied des Vorstands zu bestellen und ihm den Vorstandsvorsitz zu übertragen.

Dr. Körber war 1985 zur Metro gekommen, zunächst als Mitglied der Geschäftsführung der Metro SB-Großmärkte, ab 1991 als Mitglied der Generaldirektion der Metro International AG in Baar/Schweiz. 1996 wurde er in den Vorstand der METRO Group Düsseldorf, 1999 zum Sprecher, 2001 zum Vorsitzenden des Vorstandes berufen.

In Dr. Körbers erfolgreiche Zeit als Vorsitzender des Vorstands fiel die Öffnung zu einem transparenten, kapitalmarktorientierten Unternehmen. Dr. Körber war darüber hinaus der wesentliche Motor der dynamischen Internationalisierung des Konzerns. Die METRO Group ist heute mit rund 60 Mrd. EUR Umsatz die internationalste Handelsgruppe der Welt. Nicht zuletzt dank der großen Erfolge in Osteuropa und Asien wuchs der Konzern zum drittgrößten Handelsunternehmen der Welt heran. Auch in den schwierigen Märkten Deutschlands und anderer westeuropäischer Länder konnte das Unternehmen seine Position stärken. Gleichzeitig entwickelte sich die METRO Group zum Innovationstreiber der internationalen Handelsbranche.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Cordes, dankte Dr. Körber für seine geleistete Arbeit. Dr. Körber sei es zu verdanken, dass die METRO Group einen einmaligen Erfolgsweg hinter sich gebracht hat. Dr. Körber habe darüber hinaus die Grundlage für den weiteren stabilen Aufwärtstrend der wesentlichen Vertriebslinien gelegt und das Unternehmen auf die Zukunft ausgerichtet. Das Unternehmen sei Dr. Körber zu uneingeschränktem Dank verpflichtet.

Die METRO Group zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von rund 60 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist in 30 Ländern an ca. 2.400 Standorten tätig und beschäftigt rund 270.000 Mitarbeiter. Die Leistungsfähigkeit der METRO Group basiert auf der Stärke ihrer Vertriebsmarken, die selbstständig am Markt agieren: Metro/Makro Cash & Carry - Weltmarktführer im Bereich Selbstbedienungsgroßhandel, Real SB-Warenhäuser und Extra Verbrauchermärkte, Media Markt und Saturn - europäischer Marktführer im Bereich Elektrofachmärkte - sowie Galeria Kaufhof Warenhäuser.


(Redaktion)


 


 

Dr. Hans-Joachim Körber
Metro AG
Dr. Eckhard Cordes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Hans-Joachim Körber" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: