Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing
Weitere Artikel
Beziehungsweise Kunden pflegen

Vitamin „W“ wie Werbeartikel

Gute Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Das gilt im Privat- wie im Wirtschaftsleben. Auf dem Weg zu beziehungsreichen Kontakten schlagen Werbeartikel klassische Werbemedien um Längen. Davon ist Hans-Joachim Evers, Vorsitzender des Bundesverbandes der Werbartikelberater und –Großhändler (bwg) überzeugt: „Für belastbare Kundenkontakte entscheidet die Nachhaltigkeit. Zeitungsanzeigen oder TV-Spots müssten mit hohem Investment häufiger geschaltet werden, um überhaupt im Gedächtnis der Kunden haften zu bleiben. Dagegen ist der Werbeartikel preiswerter und bindet buchstäblich den Kunden über eine lange Zeit. Vielfach über Monate und Jahre hinweg.“

Der bwg spricht daher vom Vitamin „W“, wie Werbeartikel, das Marketing-Experten konsequent einsetzen sollten. Hierzu Hans-Joachim Evers: „Die landläufige Meinung, Vitamin B - wie Seilschaften oder Kumpaneien, Bestechung oder Korruption – gäben den Ausschlag für unternehmerischen Erfolg ist nur vordergründig nachvollziehbar. Echte Kunden-Loyalität basiert auf Vertrauen und Qualität. Diese unternehmerischen Werte können Werbeartikel bestens darstellen bzw. vermitteln.“ Sie erreichen auch dann den Kunden, wenn er beispielsweise im Urlaub ist. Im Reisegepäck des Umworbenen können problemlos nützliche Artikel für entspannte Stunden Platz finden. „Die Produktpalette reicht von Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor, über Strandbälle und Kartenspiele bis hin zu Picknickkörben und selbst kleinen Regenschirmen“, weiß Hans-Joachim Evers und weiter: „In Ferienzeiten machen klassische Werbemedien selber Pause. Um mit klassischer Werbung beim Kunden bleiben zu können, müssten Firmen in den ungezählten Urlaubsregionen dieser Welt bei lokalen Zeitungen oder Rundfunkstationen Werbung schalten. Den gigantischen Streuverlust und die geringe Wirkung trotz großem Budgets kann man sich leicht ausrechnen.“ Zusätzlich vermittelt ein nützlicher Werbeartikel dem Kunden das Gefühl „Die kümmern sich um mich!“ Das fördert den gewünschten Wohlfühl-Faktor auch im Urlaub und hält das Vertrauen zum Werbenden aufrecht.

Aktionen mit Werbeartikel

Bei der Auswahl der Werbeartikel für die schönste Zeit des Kunden sollte nach Ansicht des bwg der Absender im Vordergrund stehen. Das gilt auch bei Großereignissen: Die Mehrheit der Kunden kann eine Fußball-Europameisterschaft oder Olympische Spiele nicht live am Ort des Geschehens verfolgen. Dagegen helfen Aktionen mit Werbeartikeln, den Kunden in ihrem privaten Umfeld das Ereignis emotionsgeladen zu erleben. „Sportliche Mega-Events dienen als Katalysator, den Kundenkontakt zu pflegen“, erklärt Hans-Joachim Evers. „Es geht aber nicht darum, das Ereignis zu promoten, sondern sich selbst.“

Die steigende Nachfrage und Beliebtheit von Werbeartikeln dürfte nach aktueller Rechtslage weiter zunehmen. Denn das Bundesfinanzministerium hat erst jüngst entschieden, dass Werbeartikel bis zu einem Wert von zehn Euro als Streuwerbeartikel gelten. Evers: „Somit entfällt hier die namentliche Nachweispflicht, wer den Artikel erhalten hat. Ein riesiger Bürokratieaufwand gehört der Vergangenheit an. Als nationa-ler Verband der maßgeblichen Werbeartikelberater und –großhändler begrüßen wir die politische Erkenntnis, dass sich der Werbeartikel nicht klein reden lässt. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis dieses dreidimensionalen Werbemediums ist damit bestätigt. Es bleibt dabei, dass höherwertige Werbeartikel pro Jahr und Empfänger nur bis zu einem Gesamtbetrag von 35 Euro als Betriebskosten steuerabzugsfähig sind.“

Jeder Ernährungsberater bestätigt die Tatsache, dass Vitamine lebenswichtig sind. Sie nennen Vitamin A, B und C als die wichtigsten drei. Bildlich übertragen auf das Wirtschaftsleben gilt nach Ansicht des bwg die Formel: Vitamin W, wie Werbeartikel hilft das Vitamin B, wie Beziehungen zu verstärken, um das Vitamin C, wie Corporate Image fördernd darzustellen. „Auf diesen Geschmack kommen immer mehr Unterneh-men“, bilanziert Hans-Joachim Evers.

(Redaktion)


 


 

Hans-Joachim Evers
Werbeartikel
bwg)

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hans-Joachim Evers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: