Weitere Artikel
Wachstumskurs

Klüh kauft Tochterunternehmen der Konkurrenz

Die Klüh Service Management GmbH wächst durch Zukauf: Vom Konkurrenten ISS erwirbt das Düsseldorfer Unternehmen die Tochtergesellschaft ISS Facility Services GmbH.

ISS Deutschland hatte früh einen Fußabdruck in Düsseldorf hinterlassen - mit dem Namenssponsoring für die Eventhalle Dome. Das Tochterunternehmen, das nun von Klüh erworben wurde (der Kaufpreis bleibt ungenannt), bringt 2000 Mitarbeiter und 700 Kunden mit. Ein deutlicher Wachstumsschub für den Düsseldorfer Dienstleister.

Die ISS Facility Services GmbH erbringt - wie die Klüh-Gruppe -  im Wesentlichen Reinigungsdienstleistungen, aber auch Catering- und Security-Services für mittelständische und Großunternehmen mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen erzielt damit einen Jahresumsatz von 46 Mio. Euro.

Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung: „Mit dem Zukauf verfolgen wir konsequent unsere Wachstumsstrategie und stärken unser Kerngeschäft. Wir erweitern unsere bundesweite Präsenz und untermauern unsere Wettbewerbsposition am deutschen Markt."

 Der Abschluss unterliegt, wie bei Transaktionen dieser Art üblich, der Erfüllung bestimmter, aufschiebender Bedingungen einschließlich der kartellrechtlichen Genehmigung.

(Redaktion)


 


 

ISS Facility Services GmbH
Klüh-Gruppe
Deutschland
Düsseldorfer Unternehmen
Klüh Service Management GmbH
Wachstumskurs Klüh
Zukauf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ISS Facility Services GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: