Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
20 Jahre Städtepartnerschaft

Düsseldorfer Delegation in Warschau

Angeführt von Oberbürgermeister Dirk Elbers reist am 27. Oktober, eine Düsseldorfer Delegation nach Warschau. Anlass des Besuchs sind die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen der NRW-Landeshauptstadt und der polnischen Hauptstadt.

Oberbürgermeister Dirk Elbers würdigt im Vorfeld der Reise die guten Beziehungen mit Warschau: "Die Beziehungen zwischen Düsseldorf und Warschau sind seit zwei Jahrzehnten mit Leben erfüllt. Wir werden unsere Zusammenarbeit auf kultureller und städtebaulicher Ebene vertiefen und damit einen weiteren Beitrag zum Zusammenwachsen Europas leisten."

Gleich zu Beginn der Reise werden Oberbürgermeister Dirk Elbers und Stadtpräsidentin Hanna Gronkiewicz-Waltz im Warschauer Rathaus ein Kommunique zum Ausbau der Zusammenarbeit auf kultureller und städtebaulicher Ebene unterzeichnen. Am frühen Abend steht das Konzert des Stargeigers Erik Schumann in der Sankt Trinitas Kirche auf dem Programm. Das Konzert ist Düsseldorfs Gastgeschenk an die Partnerstadt Warschau.

Der Mittwoch, 28. Oktober, steht ganz im Zeichen des Städtebaues und der Architektur. Höhepunkt des zweiten Besuchstages ist die Eröffnung der Ausstellung "Architecture made in Düsseldorf" in der Warschauer Oper durch Oberbürgermeister Dirk Elbers und Vize-Stadtpräsident Jacek Wojciechowicz.

(Redaktion)


 


 

Oberbürgermeister Dirk Elbers
Warschau
Beziehungen
Ebene
Oktober
Reise
Düsseldorf
Zusammenarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oberbürgermeister Dirk Elbers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: