Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Wassersport 360° erleben

Countdown für die boot 2013 läuft

Am 19. Januar beginnt in Düsseldorf die weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse. 1.650 Aussteller aus 63 Ländern zeigen auf der boot 2013 Premieren und Produktneuheiten, von der Angelrute bis zur Superyacht.

440 Werften, Händler und Importeure zeigen in elf Messehallen zahllose unterschiedliche Bootstypen, von Kanus und Jollen über Luxusyachten bis zu schwimmenden Antiquitäten. „Die Qualität der Veranstaltung ist makellos. Vor allem im Bereich Boote und Yachten präsentiert sich bei der boot 2013 alles was ein internationales Publikum erwartet“, sagt boot-Direktor Goetz-Ulf Jungmichel. Allein 50.000 Besucher werden aus dem Ausland erwartet.

Hohe Erwartungen der Branche an ihre Leitmesse

Die internationale Yacht- und Wassersportwirtschaft richtet ihre Erwartungen auf das Messeereignis der Branche. Der vergleichsweise stabile deutsche Markt gilt den Unternehmen als sicherer Hafen und sorgt für gut gefüllte Messehallen. Alleine aus den Bereichen Tauchsportindustrie und Tauchreisen kommen 350 Aussteller und zeigen neue Ausrüstungen und stellen die schönsten Destinationen für den Tauchurlaub vor. 300 internationale Vercharterer, Reiseveranstalter und Tourismusverbände locken die Urlaubssuchenden.

Die Besucher finden 16 Erlebnis- und Themenwelten, in denen sie Wassersport hautnah erleben können. Wakeboarden, Skimboarden, Tauchen oder Kanufahren können praktisch im Wasserbecken ausprobiert werden. 360 Aussteller bieten Bootselektronik, Motoren und Zubehör um Boote aufzufrischen oder komfortabler zu machen.

(Redaktion)


 


 

boot 2013
Wassersport
Goetz-Ulf Jungmichel
Tauchen
Tauchurlaub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "boot 2013" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: