Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Weight Watchers

Beim TV-Frühstück gegen die Kilos

Für den Launch seines neuen Ernährungsprogramms hat Weight Watchers ein neues TV-Format entwickeln lassen. Das Konzept einer Call-in-Show, das medienrechtlich als Dauerwerbesendung ausgestrahlt wird, ist bis März 2010 im morgendlichen Umfeld des "SAT.1-Frühstücksfernsehen" on air.

Das Format wurde mit der Mediaedge-CIA-Tochter Arthur Schlovsky, Düsseldorf, entwickelt. Das Konzept basiert auf Call-in-Shows und wird medienrechtlich als Dauerwerbesendung ausgestrahlt.

"Wir haben nach einem innovativen Ansatz gesucht, der jenseits von bekannten TV- oder Printansätzen eine hohe Aufmerksamkeit garantiert", erklärt Nicolette Hehn, Marketing Director von Weight Watchers Deutschland in Düsseldorf.

"Das spannendste an dem gesamten Projekt ist die Umwandlung von
werblichen Inhalten in ein für den Zuschauer redaktionelles und damit
glaubwürdiges Umfeld" sagt Richard Tejada, Mitglied der
Geschäftsleitung bei Arthur Schlovsky.

(Redaktion)


 


 

Weight Watchers
Umfeld
Konzept
Düsseldorf
Format
Call-in-Show. CIA
schlovsky

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weight Watchers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: