Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Werbeagenturen

Butter schließt Standort Berlin

Die Düsseldorfer Werbeagentur Butter schließt ihre Berliner Niederlassung. Der Fachmann für Politikwerbung Frank Stauss verlässt die Agentur nach 25 Jahren und gründet eine eigene Agentur in der Bundeshauptstadt.

Wie der Branchendienst W&V meldet, gibt die Düsseldorfer Werbeagentur Butter ihren Standort Berlin auf. Zukünftig konzentriert sich die Agentur von Düsseldorf aus ausschließlich auf kreative Markenkommunikation. Anlass scheint das Ausscheiden des Politikwerbers Frank Strauss zu sein, der rund 25 Jahre bei Butter war. Stauss gründet in der Hauptstadt eine neue Agentur, deren Schwerpunkt auf strategische Kommunikation liegen soll. In die neue Agentur sollen laut W&V Teile der bisherigen Berliner Butter-Mannschaft integriert werden. Der Diplom-Politologe Stauss zeichnete viele Jahre für die SPD-Werbung verantwortlich.

(Redaktion)


 


 

Werbeagenturen
Butter
Politikwerbung
Frank Stauss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Werbeagenturen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: