Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
„Beispielhafte Kooperation“

Flamenco-Jazz in der Kaiserpfalz

Bereits zum dritten Mal reist der Sieger eines Jazz-Wettbewerbs in der Stadt Palma zur Jazz Rally nach Düsseldorf. In diesem Jahr ist es die spanische Flamenco-Jazz-Formation Enjhambre.

Die Stadt Palma hatte ihren Wettbewerb 2010 erstmals international ausgeschrieben. Eine Fachjury wählte aus den Bewerbern 24 Bands aus, die im Februar/März 2010 in Palma in die Endausscheidung gingen. Die Preisträger wurden durch die Stimmen des Publikums und das Experten-Votum aus insgesamt 66 Bewerbern ermittelt. In diesem Jahr reist nicht nur die Gewinner-Band Enjhambre zur Jazz Rally nach Düsseldorf, sondern auch eine spanische Delegation um Joana Maria Borràs Bosch, Bürgermeisterin der Stadt Palma für Tourismus, Handel und Verbraucher. Erstmals wird die Stadt Palma auch mit einem eigenen Stand vor dem Düsseldorfer Rathaus bei der Jazz Rally vertreten sein.

„Wir freuen uns sehr über die Internationalisierung und Vergrößerung des Wettbewerbs auf Mallorca und den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit der Stadt Palma. Mit dieser beispielhaften Kooperation zwischen Palma und Düsseldorf auf kulturellem Gebiet leisten wir auch einen Beitrag zur Stärkung der internationalen Freundschaft zwischen beiden Städten“, sagt Boris Neisser, Geschäftsführer der Destination Düsseldorf und Veranstalter der Jazz Rally. Die Gewinnerband tritt im Rahmen der Jazz Rally Preview am 20. Mai in der Kaiserpfalz in Kaiserswerth auf sowie am 22. Mai auf dem Marktplatz am Rathaus. Auch im Jahr 2011 wird der Gewinner des Jazz-Wettbewerbs auf Mallorca wieder im Rahmen der Jazz Rally spielen.

Palma unterstützt die Jazz Rally zum vierten Mal mit einem eigenen Beitrag. Nach dem bekannten Miranda Jazz Quintett im Jahre 2007 reiste mit Skunk Kinteto 2008 die Gewinnerband des ersten Jazz-Wettbewerbs nach Düsseldorf. Sie überzeugte die Jury mit ihrem technischen Können und den dynamischen und ideenrei-chen Arrangements. 2009 war die Gruppe My Friend Marcko bei der Jazz Rally vertreten. Das Klavier-Trio begeisterte das Düsseldorfer Publikum mit seinen Interpretationen großer Jazz-Pianisten wie Brad Mehldau, Jacky Terrasson und Kenny Werner. Die diesjährigen Gewinner Enjhambre sind keine Newcomer-Band, sondern brachten bereits 1992 ihr Debut-Album „A fuego lento“ heraus. Auf ihrer aktuellen CD „Azoteas“ begeistern sie mit ihrem unverwechselbaren, mediterranen Stil mit Jazz- und Flamenco-Einflüssen. Die Band ist heute Teil der kreativen Musik-Szene in Madrid und hatte bereits zahlreiche Auslandsauftritte. 

Die Destination Düsseldorf kooperiert während der Jazz Rally eng mit Partnerländern, um den wechselseitigen kulturellen Austausch zu fördern. Namhafte Künstler u.a. aus Japan, Tschechien, Russland, Polen, Frankreich und Spanien sind daher regelmäßig in Düsseldorf zu Gast. Im Chopin-Jahr 2010 gibt es ein besonderes Konzert zum Thema „Chopin meets Jazz“: In Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Düsseldorf wird bei der Düsseldorfer Jazz Rally erstmals das Leszek Kulakowski-Trio auftreten, eine der besten polnischen Jazz-Formationen (Samstag, 22. Mai, 20.00 – 21.45 Uhr, Ibach-Saal).

(Redaktion)


 


 

Jazz Rally
Palma
Jazz-Wettbewerbs
Gewinnerband
Mai

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jazz Rally" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: