Weitere Artikel
WGF AG

Bärbel Schomberg neu im Aufsichtsrat

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG hat die Immobilienexpertin Bärbel Schomberg für ein Mandat im Aufsichtsrat gewonnen. Die Unternehmensberaterin hat ihre neue Aufgabe zum 1. Mai 2011 übernommen.

Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender der WGF AG, äußert sich sehr erfreut: "Frau Schomberg ist eine der prägenden Persönlichkeiten der deutschen Immobilienfondsbranche und wird für ihren Sachverstand international geschätzt." Bärbel Schomberg schätzt die WGF AG als zukunftsträchtige Gesellschaft: "Ich freue mich sehr auf diese neue spannende Aufgabe im Aufsichtsrat, denn die WGF AG zählt aus meiner Sicht zu den besonders innovativen und dynamischen Unternehmen der deutschen Immobilienbranche." Der Pionier und Marktführer bei Hypothekenanleihen deckt seit zwei Jahren zunehmend mehr Bereiche des Immobilieninvestments ab.

Schomberg bekleidet seit 30 Jahren führende Positionen in der Immobilien- und Finanzbranche. Sie ist stellvertretende Präsidentin des Zentralen Immobilienausschuss (ZIA) und Vorsitzende des Vorstands der Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft. Als Geschäftsführerin der Immobilienfondsgesellschaften der Commerzbank und der Allianz Immobilien GmbH war sie eine der ersten Immobilienmanager in Deutschland, die das Thema Nachhaltigkeit inhaltlich und operativ forcierten. Bärbel Schomberg tritt im Aufsichtsrat an die Stelle von Herrn Dr. Frank Schneider.

(ots/Redaktion)


 


 

WGF AG
Schomberg
Aufsichtsrat
Geschäftsführerin
Aufgabe
Immobilienfondsbranche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WGF AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: