Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell
Weitere Artikel
Graf-Adolf-Straße

Wie klappt es mit der ISG?

Vom 29. Januar bis einschließlich 15. Februar befragt die IHK Düsseldorf erneut Händler und Immobilieneigentümer in der Graf-Adolf-Straße. „Denn nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit in der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) an der Graf-Adolf-Straße wollen wir wissen, wie die Anlieger unsere bisherige Arbeit bewerten und was wir daran in Zukunft noch verändern und verbessern können“, mit diesen Worten erklären Dr. Paul G. Jansen, „Gründungsvater“ der ISG, und IHK-Stadtmarketingexperte Michael Rüscher die erneute gemeinsame Befragung.

Während die Einzelhändler in den nächsten Tagen persönlich in ihren Geschäften besucht werden, erhalten alle anderen Anlieger und Immobilieneigentümer der Graf-Adolf-Straße einen schriftlichen Fragebogen zugesandt. „Eine Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn nur über möglichst viele Hinweise und Anregungen werden wir gemeinsam in der Lage sein, die Graf-Adolf-Straße noch weiter nach vorne zu bringen“, ermuntert Rüscher die Anlieger, sich an der Befragung zu beteiligen.


(Redaktion)


 


 

Graf-Adolf-Straße
IHK Befragung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Graf-Adolf-Straße" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: