Weitere Artikel
  • 04.10.2013, 03:00 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Mönchengladbach
  • |
  • 0 Kommentare
Wirtschaftsforum

Die Chancen im Nachbarland nutzen

Die IHK Mittlerer Niederrhein lädt zum 4. Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforum in den Mönchengladbacher Borussia-Park ein. Am 12. November von 13.30 bis 19 Uhr soll die deutsch-niederländische Partnerschaft ausgebaut und kleinen Unternehmen der Weg in den Nachbarmarkt erleichtert werden.

Die Grenzregion Mittlerer Niederrhein ist für die niederländische Wirtschaft äußerst attraktiv. 425 Handelsregister -Unternehmen aus den Niederlanden gibt es in der Region zwischen Brüggen und Dormagen. Umgekehrt sind die Niederlande für die hiesige Wirtschaft ein wichtiger Import- und Absatzmarkt. 

„Die Exporte von Deutschland in die Niederlande sind in den vergangenen 20 Jahren jedes Jahr um rund 7 Prozent gestiegen“, betont Wolfram Lasseur, Außenhandelsexperte der IHK Mittlerer Niederrhein.

Expertise und Networking

Experten sollen über die Themen Steuerrecht, Arbeitsrecht, Werbung, Vertrieb, Markteinstieg, die Hochschul-Landschaft und kulturelle Besonderheiten informieren. Bei Matching -Gesprächen können sich Unternehmen gegenseitig kennenlernen und mögliche Kooperationen ausloten. Im Netzwerk-Café sollen weitere Kontakte geknüpft oder bestehende Partnerschaften vertieft werden. Unterhaltsam wird es, wenn die niederländischen Spieler von Borussia Mönchengladbach in Talk-Runden Rede und Antwort stehen.

„Auch jetzt erwarten wir zwischen 500 und 600 Teilnehmer – aus ganz Deutschland und allen Regionen der Niederlande“, sagt Wolfram Lasseur. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Aachen, den Kamers van Koophandel Nederland, der NRW.International GmbH, der Deutsch-Niederländischen Handelskammer und den Vertretungen des Königreichs der Niederlande statt.

Bisher haben sich 63 Aussteller und 60 Matching-Partner angemeldet. Für jeden Matching-Partner gibt es noch ausreichend freie Gesprächstermine. Weitere Information und Anmeldemöglichkeiten hier.

(Redaktion)


 


 

Deutsch-niederländisches Wirtschaftsforum
IHK Aachen
Mönchengladbacher Borussia-Park
Brüggen
Dormagen
Wolfram Lasseur
Außenhandel
Matching-Gespräche
Kamers van Koophandel Nederland
der NRW.International GmbH
der Deutsch-Niederländischen Handelskamme

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsch-niederländisches Wirtschaftsforum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: