Weitere Artikel
Wohnraum

Düsseldorfs OB: "Wir müssen bauen, bauen, bauen."

3000 neue Wohneinheiten im Jahr für Düsseldorf. Die Zielsetzung ist nicht neu, wird aber nun von der Stadtspitze beinahe dramatisch erneuert. Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Wir müssen bauen, bauen, bauen."

Knappe Flächen, aber immer mehr Einwohner - das ist das Dilemma der Landeshauptstadt. Nach aktuellen Prognosen wird die Einwohnerzahl von zur Zeit 635.704 bis zum Jahr 2030 auf rund 660.000 Menschen anwachsen.

Von 2008 bis 2014 wurde jährlich Baurecht für durchschnittlich 837 zusätzliche Wohneinheiten pro Jahr geschaffen. 2013 lag die Zahl sogar bei Null. Ziel seien nun 3.000 zusätzliche Wohneinheiten pro Jahr. 2015 wurde Baurecht für 2.060 Wohneinheiten geschaffen, 2016 für 1418. Im laufenden  Jahr soll die Zahl auf 2.874 steigen - davon 580 Wohneinheiten öffentlicht gefördert und 590 preisgedämpft. Im Jahr 2018 ist Baurecht für 3.452 Wohneinheiten (1.040 öffentlich gefördert, 690 preisgedämpft) und im Jahr 2019 für 3.660 Wohneinheiten (1.100 öffentlich gefördert, 730 preisgedämpft) vorgesehen.

Ein "Aktionsplan Wohnen" soll helfen. Alle städtischen und privaten Flächen werden auf eine unmittelbar, mittel- oder langfristig mögliche Wohnbebauung hin sondiert. Bau- und Planungsdezernentin Cornelia Zuschke: "Dazu gehört neben der Weiterentwicklung von Flächen auch die Nachverdichtung, Ergänzung, Umstrukturierung und Umnutzung von Grundstücken zur Wohnbebauung, wobei Innenverdichtung vor Außenverdichtung kommt."

Flächenpotentiale unterschiedlicher Qualität wurden ermittelt, aber einen konkreten Fahrplan - mit Zahlen und Zeitangaben - kann derzeit wohl niemand vorlegend.

OB Geisel: "Was jetzt dringend gebraucht wird, sind Wohnungen in allen Preissegmenten und - damit einhergehend - Investitionen in Kinderbetreuung, Schulen und Infrastruktur. Bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum müssen wir Tempo machen, um Nachfrage und Angebot endlich wieder in Einklang zu bringen und die seit Jahren steigenden Mietpreise endlich zu stoppen"

Klingt sehr nach Appell, nicht nach Plan...


(Redaktion)


 


 

Flächen
Wohneinheiten
Baurecht
Wohnnutzung
Thomas Geisel
Wohnungsbau
Eigentum
Wohnbebauung
Bebauungsplanverfahren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flächen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: