Weitere Artikel
GEBAB-Gruppe

Markus Brütsch rückt an die Spitze

Die GEBAB Unternehmensgruppe hat nach eigener Darstellung die Sanierung des Portfolios nicht platzierter Schiffe abgeschlossen. Im Zuge der Neuausrichtung wurde jetzt Markus Brütsch (32) vom Aufsichtrat zum Geschäftsführer der Gruppe ernannt.

Nach Banklehre und dem Studium der Volks- und Betriebswirtschaft durchlief Brütsch mehrere Stationen in Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen, bevor er nach 5-jähriger Tätigkeit als Finanz- und Kapitalmarktexperte für die Unternehmensberatung Roland Berger 2010 als Leiter der Konzeption und Entwicklung zur GEBAB Unternehmensgruppe kam.

Mit dem nun abgeschlossenen Umbau der Geschäftsführung und der strategischen Neuausrichtung der Gruppe hat das Traditionsunternehmen die Voraussetzungen geschaffen, um auch unter veränderten Marktbedingungen attraktive Investitionen und Projekte zu realisieren. Wesentliche Schwerpunkte sind das Kernsegment Schiff sowie die Umsetzung flexibler und investorenfreundlicher Beteiligungsstrukturen.

Die GEBAB Unternehmensgruppe mit Sitz in Meerbusch ist seit 26 Jahren als unabhängiger Initiator für Beteiligungsmodelle im Bereich Schifffahrt präsent. Mit rd. 3,9 Mrd. EUR investiertem Kapital und 107 platzierten Fonds ist das inhabergeführte Unternehmen einer der führenden Anbieter am deutschen Kapitalmarkt.

(ots/Redaktion)


 


 

GEBAB Unternehmensgruppe
Neuausrichtung
Zuge
Herr Markus Brütsch
Wirkungzum Geschäftsführer
Portfolios
Aufsichtrat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GEBAB Unternehmensgruppe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: