Sie sind hier: Startseite
Weitere Artikel
Erziehungsurlaub

Kündigungsgrund Erziehungsurlaub

Der Arbeitgeber darf das Arbeitsverhältnis während des Erziehungsurlaubs und während eines Zeitraums von sechs Wochen vor Beginn des Erziehungsurlaubs nicht kündigen (§ 18 Abs.1 Satz 1 BErzGG).

Nur in besonderen Ausnahmefällen kann die zuständige Behörde eine Kündigung für zulässig erklären (§ 18 Abs.1 Satz 2 BErzGG). Wegen der weiteren Einzelheiten wird auf Kapitel "Besonderer Kündigungsschutz" verwiesen.

Wegen des eigenmächtigen Antritts von Erziehungsurlaub wird auf das Stichwort Urlaub/Eigenmächtiger Urlaubsantritt verwiesen.

(VSRW-Verlag)


 


 

Erziehungsurlaub
Grund
Satz
BErzGG

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erziehungsurlaub" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: