Sie sind hier: Startseite Finanzen

Finanzen

Moskauer City

Aktienmärkte

Moskauer Börse klarer Outperformer 2018 – was kommt 2019?

Elf Börsen aus Osteuropa zählen auch in diesem Jahr zu den 30 am besten performenden Aktienmärkten der Welt. Vor allem Aktien aus der Balkan-Region und dem Baltikum erwiesen sich erneut als „Oasen der Stabilität“. Hingegen gibt es immer mehr Bärmärkte an den Weltbörsen, auch die Wall Street könnte sich dahin entwickeln.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die Vor- und Nachteile des Festgelds im Überblick

Festgeld

Die Vor- und Nachteile des Festgelds im Überblick

In Zeiten niedriger Zinsen suchen immer mehr Sparer nach soliden Anlagemöglichkeiten, die ihnen eine langfristige gesicherte Wertsteigerung garantieren. Eine davon ist das Festgeld. In diesem Beitrag lernen Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile kennen.  mehr…

Geldanlage

Umfrage: Deutsche setzen vor allem auf Betongold

Klassische Immobilien schlagen Tagesgeld als Anlageform, wenn auch nur knapp. Das ergab eine Online-Umfrage des Hamburger Fintechs Exporo in November 2018.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Aktienmärkte

Brisante Markttechnik mahnt zur Vorsicht

Die Aktienmärkte brennen aufgrund der Markttechnik und vieler Fehlentwicklungen in der Wirtschaft, was viele Anleger nicht wahr haben wollen. Deutsche Standardaktien brechen reihenweise wegen Gewinnwarnungen ein. Der Ölpreis erholt sich nach dem Opec-Beschluss. Die Moskauer Börse bleibt top. Gold kommt allmählich. Kryptowährungen sind weiter im freien Fall.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Creditreform

2018 gab es weniger Insolvenzen

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist weiter rückläufig. Mit 19.900 Unternehmensinsolvenzen wurde 2018 der niedrigste Wert seit 1994 (18.820 Fälle) registriert.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

Aktienmärkte

Weltbörsen noch gelassen – Osteuropa-Börsen als Outperformer und „Oasen der Stabilität“

Die Börsen in Rumänien und Ukraine sind derzeit die Top-Performer der Welt und insgesamt acht Börsen in Osteuropa konnten 2018 bisher den deutschen Leitindex Dax und den US-amerikanischen S&P-Index klar outperformen. Sogar die Moskauer Börse schnitt selbst nach den scharfen und unsinnigen Sanktionen der USA gegen einige russische Oligarchen und russische Unternehmen besser ab als der Dax.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
„Goldene Zeiten für den Hauskauf“ sieht LBS-Chef Münning. Andere Vorsorgeprodukte leiden unter der Nullzins-Politik der EZB.

Vorsorgeprodukte

Immobilienpreise steigen im Münsterland moderat

Im Münsterland ist die Immobilienwelt tief gespalten: „Die Stadt Münster und das unmittelbare Umland gehören zu den teuersten Immobilienstandorten Nordrhein-Westfalens“, betonte Jörg Münning, Vorstandsvorsitzender der LBS West am Mittwoch in Münster. „Gleichzeitig ist die Preisentwicklung im übrigen Münsterland moderat – wenn es auch einige teure Mikro-Märkte gibt.“  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Deutschen nehmen für größere Anschaffungen Kredite auf.

Wirtschaft

Konsumfreude und Kreditaufnahme – dafür geben die Deutschen ihr Geld aus

Wie das HDE-Konsumbarometer für April zeigt, vertrauen Deutschlands Verbraucher dem Aufschwung und rechnen weiter mit steigendem Einkommen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: