Sie sind hier: Startseite Finanzen

Finanzen

Hauskäufer profitieren von einer werthaltigen Geldanlage

Kapitalanlage-Immobilien

Welches Objekt passt zu mir?

Wer ein Objekt zum Vermieten erwerben möchte, steht immer vor der Frage: Eigentumswohnung, Eigenheim oder Mehrfamilienhaus. Vielleicht ist sogar die Beteiligung an einer Gewerbeimmobilie sinnvoll. Welche Vor- und Nachteile beinhalten die einzelnen Objekte?  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Deutscher Aktienmarkt eröffnet knapp behauptet

Börse, 27. August

Deutscher Aktienmarkt eröffnet knapp behauptet

(bo/ddp.djn). Der deutsche Aktienmarkt hat den Donnerstag knapp behauptet begonnen. Der Leitindex DAX pendelte in den ersten Handelsminuten um den Schlusskurs des Vortages und notierte bei 5221 Zählern. Der MDAX sank ebenso leicht um zwei Zähler auf 6805 Punkte. Der TecDAX legte dagegen 0,6 Prozent auf 708 Zähler zu. Händlern zufolge ist die Nachrichtenlage bei Unternehmens- und Konjunkturdaten dünn. Zudem gebe es weiter Gewinnmitnahmen.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Die Gesellschaft altert: Im Jahr 2050 werden 15 Prozent der Bevölkerung in Deutschland 80 Jahre und älter sein.

Demographie-Dokumentation

Wenn die Bevölkerungspyramide Kopf steht...

Bisher spielt die Alterung der Bevölkerung und ihre Auswirkungen auf die Rente im Bundestagswahlkampf keine Rolle. Das Thema bleibt aber brandaktuell. Denn seit 2003 schrumpft die Anzahl der Deutschen jährlich um etwa 100.000 - während die Weltbevölkerung bis 2050 auf rund neun Milliarden Menschen ansteigt. Höhere Sterbe- als Geburten- und Zuwanderungszahlen sowie eine verlängerte Lebenserwartung dürften die Anzahl der Menschen mit 80 Jahren oder älter in den kommenden 40 Jahren in Deutschland um das Zweieinhalbfache steigern. Dann werden nahezu 15 Prozent der Bevölkerung älter als 80 sein.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Deutscher Aktienmarkt beginnt uneinheitlich

Börse, 26. August

Deutscher Aktienmarkt beginnt uneinheitlich

(bo/ddp.djn). Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch uneinheitlich in den Handel gegangen. Der Leitindex DAX verlor in den ersten Minuten zwei Punkte auf 5555 Zähler. Der MDAX legte dagegen 0,3 Prozent auf 6900 Zähler zu. Der TecDAX gewann 1,0 Prozent auf 713 Punkte. Händler hatten im Vorfeld einen verhaltenen Start erwartet. Der Kursrückgang im späten US-Geschäft werde die Stimmung zunächst etwas dämpfen, hieß es.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Honorare während der Elternzeit bleiben unbeachtet

Tipp

Honorare während der Elternzeit bleiben unbeachtet

(bo/ddp.djn). Eine wichtige Entscheidung für Selbstständige, die in Elternzeit gehen: Fließen während des Bezugs von Elterngeld Einnahmen aus einer zuvor ausgeübten selbstständigen Tätigkeit zu, mindern diese nicht das Elterngeld. Das hat das Sozialgericht München (AZ: S 30 EG 37/08) entschieden.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main

 

Entdecken Sie business-on.de: