Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition

Fixkosten

Ist von Fixkosten die Rede, spricht man im Allgemeinen von den Aufwendungen, die konstant bleiben, ganz unabhängig von Produktions- bzw. Absatzmenge.

Kurz: Fixkosten fallen unabhängig davon an, ob und wie viel innerhalb eines Unternehmens produziert wird. Gleichbedeutend für den Begriff Fixkosten gelten etwa Begriffe wie zeitabhängige Kosten oder Bereitschaftskosten.
Als Faustregel lässt sich somit folgendes sagen: Je höher die Fixkosten sind, desto weniger flexibel ist das jeweilige Unternehmen bei einem Rückgang des Umsatzes, da sich die Fixkosten nur langsam abbauen lassen.

(Redaktion)


 


 

Fixkosten
Definition
Was sind Fixkosten

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fixkosten" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: