Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Frühlingsfest

Porsche auf dem Frühlingsfest in Bergisch Gladbach

Am 28. und 29. April 2018 ist ganz Bergisch Gladbach in Feierlaune. Denn am Sonntag, 29. April, wird in der Gladbacher Stadtmitte rund um den Konrad-Adenauer-Platz das Frühlingsfest zelebriert. In diesem Jahr handelt es sich dabei um eine Erlebniswelt rund ums Fahrrad, E-Bike und Auto sowie mobile Freizeit und Fitness. Bereits am Samstag lockt ein Freizeitmarkt in die Fußgängerzone.

Auf einer Standfläche von über 100 Quadratmetern ist an beiden Tagen auch das Porsche Zentrum mit dabei. Die Mitarbeiter des Weltmarktführers in Sachen sportlicher Automobile erläutern unter anderem die Digitaloffensive von Porsche. Das Unternehmen aus dem Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Des Weiteren informieren die Mitarbeiter über den neusten Stand der Porsche Technologien. Im Fokus steht dabei die Mobilität der Zukunft, Porsche gibt interessierten Gästen Einblicke auf die aktuellen E-Hybrid Innovationen des Panamera sowie des Cayenne.

„Bensberg blüht auf!“ – dank verkaufsoffenem Sonntag

In der benachbarten Schlossstadt lautet das Motto „Bensberg blüht auf!“. Auch hier sind es in erster Linie die lokalen Händler, die über ihre Angebote informieren möchten. Wie in Bergisch Gladbach ist auch in Bensberg der Sonntag verkaufsoffen, und zwar in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Ansonsten sind beide Feste an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Da die Veranstalter doch mit nahezu 100.000 Besuchern rechnen wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

(Redaktion)


 


 

Sonntag
Bergisch Gladbach
Porsche
Frühlingsfest
Bensberg
April
E-Hybrid Innovationen
Porsche Zentrum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sonntag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: