Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Fusion gefährdet

Mexikanischer Milliardär könnte E-Plus und O2-Fusion verhindern

Da hatte man in Europa die Rechnung ohne den mexikanischen Milliardär Carlos Slim gemacht. Kürzlich war beschlossen worden, dass E-Plus mit O2 fusionieren solle. Die Konkurrenz in Deutschland war bereits alarmiert gewesen, denn das neue Unternehmen hätte dann fast ein Frequenzmonopol auf dem Mobilfunkmarkt gehabt. Nun funkt aber der Besitzer des Mobilfunkanbieter América Móvil dazwischen. Er plant das niederländische Mutterunternehmen von E-Plus zu kaufen.

Carlos Slim will das niederländische Unternehmen KPN übernehmen

Als kürzlich das niederländische Unternehmen KPN den Verkauf seines deutschen Tochterunternehmens E-Plus an Telefónica Deutschland verkündete, passte das América Móvil und Carlos Slim überhaupt nicht. Man reagierte prompt und kündigte eine Vereinbarung mit KPN, nicht mehr als 30 Prozent Anteile des Unternehmens zu kaufen. Nun wird klar warum.

Mit einem Anteil von 29,7 % hatte América Móvil bei KPN schon viel zu sagen, bei einer kompletten Übernahme des Unternehmens könnte Carlos Slim nun die Fusion von E-Plus und O2 verhindern. Anderswo gehören América Móvil ohnehin stets Anteile von über 80 % eines Unternehmens.

Der Verkauf von E-Plus werde bei América Móvil geprüft heißt es

Der mexikanische Anbieter hatte die Finanzkrise in Europa und die damit einhergehenden niedrigen Aktienpreise im letzten Jahr genutzt, um auch in den europäischen Mobilfunkmarkt einzusteigen. So gehören ihm ebenfalls Anteile an Telekom Austria. Ein Verkauf von E-Plus würde allerdings die strategische Bedeutung von KPN für das Unternehmen enorm mindern. So muss es nicht wundern, dass nun Schritte unternommen werden, dies zu verhindern.

(Christian Weis)


 


 

Fusion
E-Plus
O2
Unternehmen KPN
Anteil
Frequenzmonopol
América Móvil
Mutterunternehmen
Fusion
Carlos Slim
KPN

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fusion" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: