Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Google

Musik-Streaming-Dienst läutet neue Offensive ein

Der US-amerikanische Suchmaschinenkonzern Google hat seinen Musik-Streaming-Dienst gestartet. Im Rahmen der konzerneigenen Entwicklerkonferenz stellte der Suchmaschinenbetreiber nun eine Reihe von neuen Angeboten und Möglichkeiten vor.

Ziel des Internetkonzerns Google ist es zusehends, für seine Nutzer im Internet, sowie auf den Smartphones, die mit Android arbeiten, ein digitales Google-Universum zu kreieren. Dabei sollen sie diesen Bereich wenn möglich so gut wie nie verlassen müssen. Um dies zu erreichen, bedient sich Google zum Teil freimütig an verschiedenen Trends und Ideen, die vonseiten der Konkurrenz auf den Weg gebracht wurden. Der Konzern widmet sich seit Mittwoch unter dem Dach der Entwicklerkonferenz I/O zahlreichen Neuerungen der eigenen Webdienste und des Systems Android.

Unbegrenzt Musik-Streams hören

Zu den größten Neuerungen des Konzerns zählt der Musik-Streaming-Dienst, der große Ähnlichkeiten mit dem Startup Spotify aufweist. Google-Nutzer können zum Preis von 9,99 Dollar monatlich unbegrenzt Musik-Streams aus dem Internet hören. Anhand der eigenen Musik-Vorlieben schlägt Google ihnen zudem immer wieder neue Songs vor, die durch den Algorithmus der Suchmaschine ermittelt werden.

Dabei wird die Song-Bibliothek des Nutzers stets mit der der Suchmaschine gemischt, um den Dienst Play Music All Access mit ausreichend Songs auszustatten. Google besitzt selbst eine Datenbank, die Millionen verschiedene Songs umfasst. Wie bekannt wurde, soll der Musik-Streaming-Dienst sowohl auf Android-Geräten als auch auf dem Web-Player in Googles Chrome-Browser genutzt werden können. Darüber hinaus schickt Google eine neue App ins Rennen, die auf den Namen Hangout hört. Mit der App können User neben Nachrichten und Links auch allerhand Fotos und Videos tauschen.

(Florian Weis)


 


 

Google
Musik-Streaming-Dienst
Songs
Suchmaschine
Neuerungen
Nutzer
Konzern
Entwicklerkonferenz
App

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Google" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: