Weitere Artikel
Recht

Änderungen im Türkischen Gesellschaftsrecht

Am 13. November lud die TD-IHK zum dritten und letzten Round-Table-Recht in diesem Jahr.

Unter Leitung des Mitglieds Luther Karasek Köksal Consulting A.S, informierte Dr. Mehmet Köksal die rund 20 Anwesenden über die anstehenden Änderungen im türkischen Gesellschaftsrecht. Dr. Köksal nutzte dazu das Beispiel der Firmengründung und verglich hier bildhaft neue und alte Anforderungen miteinander. Der erste Round-Table-Recht 2009 findet am 16. Januar 2009 in Kooperation mit der SBT Rechtsanwaltskanzlei in Köln statt. Die Anwälte Oguz Sarikaya und Erhan Baran werden über das Thema „Forderungsmanagement und Forderungseintreibung in der Türkei“ informieren.

(Redaktion)


 


 

Gesellschaftsrecht
Türkei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gesellschaftsrecht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: