Sie sind hier: Startseite GTE Deutschland Aktuell News
Weitere Artikel
Presseauszug

Erdoğan wird im November nach Amerika reisen

Anlässlich des am 15. November stattfindenen Treffens der 20 größten Industriestaaten (G20) ist unter anderem der türkische Ministerpräsident eingeladen worden.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan wird zur Teilnahme an dem G-20-Gipfel im November nach Amerika reisen. Es wird erwartet, dass Erdoğan erst in New York anlässlich der türkischen Wahl zum nichtständigen Mitglied im UN-Sicherheitsrat einen Empfang gibt.

Danach wird Ministerpräsident Erdoğan nach Washington weiterreisen und dort an dem Wirtschaftsgipfel teilnehmen. Dabei werden die Weltführer die globale Krise erörtern und nach eventuellen Auswegen suchen. (Quelle: Türkiye-Cumhuriyet)

Von Präsident Bush eingeladen wurden die Staats- und Regierungschefs aus Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Süd-Korea, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien, Süd-Afrika, Türkei, Großbritannien, die USA und die EU.

Bush hat auch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sowie die Spitzen des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank zu dem Treffen dazu eingeladen.

Im Rahmen des Treffens soll in Washington ein Weltfinanzgipfel stattfinden, wie das Weißen Haus mitteilte. Dabei soll es vor allem um eine Analyse der Maßnahmen im Kampf gegen die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise gehen. Auch die notwendigen Reformmaßnahmen für eine bessere Überwachung der Finanzmärkte sollen erörtert werden, um einem Zusammenbruch von Banken in der Zukunft vorzubeugen.

Der Gipfel findet elf Tage nach den Präsidentschaftswahlen in den USA statt. Indes ist noch nicht klar, in welcher Form der dann designierte US-Präsident involviert werden würde.

Die Wahl eines neuen Präsidenten der USA findet am 04. November statt, der erst am 20. Januar 2009 sein Amt antritt.

(Redaktion)


 


 

G20
Treffen
Washington
Erdoğan
Türkei
TITAAN

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "G20" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: