Sie sind hier: Startseite GTE Deutschland Bizz Tipps Buchtipp
Weitere Artikel
Logistik

Logistik-Buch zur Verkehrsmittelwahl und zum türkischen Markt erschienen

Wie die Logistik internationale Lieferketten mit den richtigen Verkehrsträgern präzise, kostengünstig und umweltfreundlich gestalten kann, zeigt das neu erschienene Buch „Verkehrsmittelwahl für internationale Lieferbeziehungen“ von Stefan Iskan, Experte für Automotive/Logistik bei der Schenker Deutschland AG.

BUCHEMPFEHLUNG:

Das Werk stellt ein in der Praxis erprobtes Modell vor, das individuelle Kundenanforderungen systematisch erfasst und mit einer Chancen-Risiko-Analyse die Vor- und Nachteile der verschiedenen Transportkonzepte vergleicht. Darüber hinaus werden die Konzepte der straßen- und schienengebundenen Transportlogistik in der Automotive Industrie mit zahlreichen Beispielen vorgestellt und erläutert.

In einem zweiten Teil gibt das Buch von Stefan Iskan einen in diesem Umfang bisher unveröffentlichten Überblick über ein halbes Jahrhundert türkische Automobil-Industrie und den Logistikmarkt am Bosporus. Darüber hinaus wirft der Autor einen Ausblick auf die Bedeutung beider Branchen im nationalen und internationalen Wirtschaftsgefüge.

Ausgangspunkt des neu erschienenen Druckwerks „Verkehrsmittelwahl für internationale Lieferbeziehungen“ ist eine Forschungsarbeit, die der Autor in Zusammenarbeit mit der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Technologien der Logistik- und Dienstleistungswirtschaft (Prof. Peter Klaus, Universität Erlangen-Nürnberg) erstellt hat. Hierfür zeichnete ihn der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. mit dem Preis „Trendscouting“ 2008 aus.

Quelle: openPR

(Redaktion)


 


 

Türkei
Schenker
Logistikwahl
Stefan Iskan
Automotive
Türken
Türkisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Türkei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: