Sie sind hier: Startseite GTE Deutschland Marketing

Marketing

Studie

Deutsche Unternehmen ignorieren profitable Kunden

Neun von zehn Unternehmen in Deutschland wollen mit ihren Kunden mehr Geld verdienen. Jede zweite Fach- und Führungskraft setzt deshalb auf detaillierte Analysen der Kundenbeziehungen. Oftmals bleibt es allerdings beim Vorsatz, denn nur ein Drittel der Unternehmen setzt die dafür erforderlichen Verfahren konsequent um.  mehr…
Fotografien für den Türkischen Markt

Markteintritt

Fotografien für den Türkischen Markt

Mit steigendem Webeaufkommen steigt auch die Nachfrage nach Fotomaterial. Als erste große Microstock-Agentur startet Fotolia auf dem türkischen Markt durch und bietet einen national ausgerichteten Webauftritt für die Türkei.  mehr…

acquisa

Jubiläumsausgabe: „Der beste Weg zum Kunden“

Die Zeitschrift „acquisa“, die in diesen Tagen ihr 20-jähriges Bestehen feiert, hat ihre aktuelle Jubiläumsausgabe dem Thema „Der beste Weg zum Kunden“ gewidmet. Die Fachzeitzeitschrift für Marketing und Vertrieb zeigt auf über 100 Seiten, wie sich Marketing und Vertrieb in den vergangenen zwei Dekaden verändert haben. Alle relevanten Disziplinen – von Customer Relationship Management, Direktmarketing, Vertriebssteuerung über Telemarketing, Messe & Events bis hin zu Online-Marketing - werden umfassend analysiert.  mehr…

Web 2.0

Twitter und Co. kein Ersatz für klassische Medien

Die klassischen Medien behaupten sich: Nur jeder elfte Bundesbürger nutzt neue Medien wie Twitter und Blogs, um sich zu informieren. Die Mehrheit bringt ihr Wissen jedoch mithilfe von Fernsehnachrichten (80 Prozent), Internetnachrichten (70 Prozent) und Tageszeitungen (64 Prozent) auf den neuesten Stand. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Kommunikationsagentur Faktenkontor, die gemeinsam mit dem Marktforscher Toluna unter 1.000 Bundesbürgern ausgeführt wurde.  mehr…
Die kundenfokussierte Mitarbeiterführung

Ein neuer Führungsstil

Die kundenfokussierte Mitarbeiterführung

Im unternehmerischen Wettbewerb erreicht man eine Vorrang-Stellung nicht länger darüber, was man macht, sondern vielmehr darüber, wie der Kunde dies wahrnimmt. Und jede Unternehmensstrategie ist nur so gut, wie die Mitarbeiter, die diese umsetzen. Deshalb lassen sich Kunden nicht länger an Sales & Marketing wegdelegieren. Sie gehen Jeden im Unternehmen an. Denn: Der Kunde ist der wahre Boss. Er verlangt ein kundennahes Management und auch einen neuen Führungsstil: die kundenfokussierte Mitarbeiterführung.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: